Dienstag, 12. Juli 2016

Outfit vom 100716 [business dress #1]

Kleid + Gürtel Maßanfertigung // Schuhe Esprit // Tasche H&M

Heute zeige ich euch das erste meiner neuen Kleider, die ich mir von der Schneiderin meines Vertrauens für die Arbeit habe nähen lassen. Da die Devise "knielang" lautet, fielen die normalen Etuikleider von H&M und Konsorten aus - die gehen alle nur bis auf den Oberschenkel und sind ohne Strumpfhose also nicht tragbar. Leider wurde natürlich genau dann, als ich das Kleid abgeholt habe, das Wetter schlecht, sodass ich es bisher noch gar nicht zur Arbeit tragen konnte.

Deshalb habe ich das schöne Wetter am Sonntag genutzt und das Outfit zumindest einmal probegetragen, um die Vorfreude zu erhöhen. Es sieht zwar gerade so aus, als würde es ab morgen wieder schlechter werden, aber wie sagt man so schön: there are good times ahead! Dann kann ich das Kleid auch anziehen - ich friere doch so schnell, deshalb brauche ich wärmeres Wetter).



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...