Freitag, 15. Juli 2016

MBFWB S/S 2017: Hashmag Blogger Lounge


Die Berlin Fashion Week ist schon wieder seit zwei Wochen vorbei, aber einen Post zum Thema habe ich trotzdem noch. Nachdem ich am 28.06. das Fashionbloggercafe besucht habe und dort etwas enttäuscht war, ging ich mit großen Hoffnungen am 30.06. zur Hashmag Blogger Lounge. Die Verlosung der Vor-Ort-Tattoos war am Vortag, deswegen war dieses Highlight für mich schon vorbei, aber die anwesenden Marken klangen sehr vielversprechend. Als erstes habe ich mich am Stand von Jelly Beans durch fast alle Geschmacksrichtungen gekostet und hatte so schon meinen ersten Zuckerschock des Tages!

Ich durfte mir einen Monatsvorrat Jellybeans mitnehmen, yay!

Weiter ging es im Innenhof mit method, deren Produkte ich ja schon sehr oft auf meinem Blog vorgestellt habe. Besonders die perfekt zu den Produktfarben abgestimmte Deko hat mich begeistert und ich habe mich eine ganze Weile angeregt mit den beiden Mädels am Stand unterhalten. Gleich daneben war der Stand von Kapten&Son, deren Uhren seit geraumer Zeit auf nahezu jedem Instagram-Kanal und auf vielen Blogs auftauchen. Witzig deshalb die Aussage zu einem Mädel, was nach einer Kooperation fragte: "Das machen wir generell nicht". Ach was?! Ich hatte inzwischen den Crepes-Stand entdeckt und 2 Crepes mit Zucker&Zimt verdrückt, was für den zweiten Zuckerschock des Tages sorgte.
method Reinigungssprays // Schmuckbasteln mit the p cookery // Deko bei method

Zu guter Letzt ließ ich mir bei den Mädels von the p cookery, dem Label zum Schmuck-Selberbasteln von Bijoux Brigitte, einen Silberanhänger mit meinem Namen gravieren. Zeit dafür, das passende  Armband fertigzustellen, blieb leider nicht, denn ich konnte erst nach der Arbeit zur Bloggerlounge und so war es schon recht spät. Das hatte aber auch etwas Gutes, denn die ebenfalls anwesenden Mädels von C&A wollten keine vollen Kleiderstangen mit in die Heimat nehmen und so konnte man sich noch etwas aussuchen. Meine Wahl fiel auf eine beige-gemusterte Hose für die Arbeit und ein schulterfreies Kleid, was ich seitdem jedes Wochenende getragen habe. 

Alles in allem hat mir die Bloggerlounge wiede sehr viel Spaß gemacht, außerdem habe ich Katrin von Das Leben ist Schön wiedergetroffen und Angelique von Berlin Curves kennengelernt. Wir hatten sehr viel Spaß mit den heliumgefüllten riesigen Luftballons (meine Krake kennt ihr schon). Ich freue mich jedenfalls schon auf die nächste Bloggerlounge im Januar!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...