Donnerstag, 12. Mai 2016

Trendwatch: Ton-in-Ton Outfit [All in Rose]


Blazer Zara // Tasche Tom Tailor via Witt Weiden // Klein &other Stories // Brille + Armbänder H&M // Schuhe Esprit via Görtz

Ich weiß, ich habe länger nichts von mir hören lassen, aber ich bin immer noch in der Einarbeitungsphase in meinem neuen Job und die ist eben manchmal zeitaufwendiger, sodass ich mit dem Blog leider leider etwas kürzer treten muss. Aber heute gibt es einen neuen Trendwatch und Dienstag habe ich euch immerhin meine neue DIY Bodylotion gezeigt! Heute geht es um ein pastelliges Frühlingsoufit:

Den Anfang macht der hellrosa Blazer (oder ist es ein heller Pfirsichton?) von Zara. Ihr wisst es schon: da ich immer schnell friere, nehme ich außer vielleicht im Hochsommer immer eine Jacke mit. Außerdem ist es früh, wenn ich aus dem Haus gehe, immer noch kühl und in der Bahn möchte ich zwar Zug fahren, aber mir keinen Zug holen :) Das erste Accessoire ist die Tasche von Tom Tailor aus echtem Leder, sie ist hier bestellbar. Wenn ich nicht schon eine Tasche in genau dieser Farbe hätte, würde ich mir glatt überlegen, sie noch zu bestellen, aber die Vernunft siegt :)

Das Keypiece des Outfits ist natürlich das Kleid (hier), das ich bei einem meiner Lieblingsläden, &other Stories, gefunden habe. Ich liebe den zarten Blumenprint, er ist nicht zu süß, aber trotzdem mädchenhaft. Natürlich darf der große Bruder H&M nicht fehlen, bei dem ich mich gerne mit Accessoires eindecke. Ich bin nämlich der Matchy-Matchy-Typ, bei mir muss farblich alles zusammen passen, Farb-Brüche mag ich gar nicht! Die Sonnenbrille und das Set von Armbändern passen perfekt zu dem hellen Outfit und dürften den ganzen Sommer über zu fast jedem Outfit passen.

Zu guter Letzt folgen die zur Tasche passenden Espadrilles (ich sag ja, bei mir muss das sein) von Esprit via Görtz. Ich habe ein von der Höhe ähnliches Paar, allerdings in dunkelblau mit weißen Pünktchen. Sehr süß, aber eben nicht zu allem kombinierbar. Ich überlege, ob ich mir ein helles Modell zulegen soll, aber dann habe ich wieder Bedenken, dass es schnell schmutzig werden könnte...


Wie findet ihr Ton-in-Ton Outfits - too much oder perfekt abgestimmt?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...