Samstag, 6. Februar 2016

[tmdfashion goes fit] Slendertone Abs7 - Wochenupdate 2*


Schon wieder ist eine Woche vorbei, deshalb gibt es heute das zweite Wochenupdate zu meinem Slendertone-Test. Ich habe mein Training wie in Woche 1 weitergeführt, also den Gürtel an 4 Tagen benutzt. Ein Mal habe ich das 40-minütige Cardio-Programm ausprobiert, als ich auf dem Laufband war. Das war auf jeden Fall - ich nenne es mal - "interessant", weil man eben nicht nur laufen muss, sondern die Muskeln quasi noch gegen den Stromimpuls arbeiten. Da ich aber bei Cardio immer ziemlich schwitze (was ja auch der Sinn der Sache ist), dürften sich die Elektroden dadurch schneller abnutzen. Und weil der Nachkauf ziemlich teuer ist, will ich das natürlich vermeiden :)

Das Bild unten zeigt, wie der Gürtel am Körper positioniert werden muss, nämlich mittig über dem Bauchnabel, damit die Elektroden den Strom dahin weiterleiten, wo die Muskeln aufgebaut werden sollen.

Positionierung des Gürtels am Körper


Das war Update 2, mehr gibt es nächsten Samstag zu lesen!


*Der Slendertone Abs7 wurde mir zum Testen kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür. Meine Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...