Mittwoch, 3. Februar 2016

besucht: Zoolander 2 Fashion Award + Zoolander 2 Premiere


Montag war ich mit K. im Soho House, um bei der Verleihung des Zoolander 2 Fashion Award dabei zu sein. Dieser wurde von der Produktionsfirma Paramount Pictures Deutschland und der AMD organisiert. Studenten aller Jahrgänge konnten ihre Entwürfe im Zoolander-Stil einreichen - natürlich möglichst schräg und verrückt. Aus allen Einreichungen wurden die besten 10 ausgewählt und am Montag von der Jury (Designer Kilian Kerner, Bloggerin Vreni Frost, Model Bonnie Strange, Model Paul Boche und AMD-Dekanin Prof. Ulrike Nägele) prämiert.

Gewonnen hat Jette Dreiling, die im 3. Semester studiert. Ihr Outfit war auch mein Favorit, denn es ist zwar sehr ausgefallen, aber trotzdem sieht es nach Zoolander aus. Manch andere Modelle waren meiner Meinung nach entweder zu simpel, eins fand ich sogar "zu hübsch" (sehr schön und tragbar, aber dadurch eben zu wenig Zoolander).

das Gewinneroutfit: unten links und Mitte

Dienstag war ich dann mit meinem Bruder (großer Zoolander 1-Fan!) bei der Premiere im Sony Center. Es war wirklich groß aufgemacht, mit Bühne, auf der die Models vom Vortag mit ihren Outfits eine kleine Modenschau vor den wartenden Fans liefen. Als endlich die Stars (Ben Stiller, Owen Wilson, Penelope Cruz, Kristen Wiig, Will Ferrell, Justin Theroux) angefahren kamen, war es natürlich auch vorbei mit der Ruhe - an dem Tag war es nämlich ziemlich kalt und windig, was die Stimmung beim Warten etwas trübte.

Für mich neben dem Film ein Highlight: köstliches Kino-Popcorn for free, soviel man wollte. Da habe ich sämtliche alkoholischen Getränke links liegen gelassen, denn wer mich kennt, weiß: bei Popcorn setzt mein Gehirn aus (so ist es leider). Wer mir nicht glaubt: in der Zeit, in der mein Bruder seine Tüte zu einem Dreiviertel leerte, hatte ich bereits den Inhalt von zwei Tüten verputzt :) Vielen Dank an Paramount Germany für die Einladung zu dem beiden Events!


Jetzt noch kurz zum Filminhalt:

"Die Welt braucht Derek Zoolander mehr denn je! Denn bereits mehrere Berühmtheiten wurden ermordet. Und alle haben während ihres letzten Atemzugs noch schnell ein Selfie im „Blue Steel“-Look gemacht. Eigentlich hat die Modebranche Derek (Ben Stiller) vergessen, er und Hansel (Owen Wilson) haben sich zur Ruhe gesetzt. Doch ohne ihre Hilfe ist die gesamte VIP-Welt in großer Gefahr. Dass auch Modezar Mugatu (Will Ferrell) wieder seine Finger im Spiel zu haben scheint, macht das Ganze nicht einfacher. Die Rettung aus dieser mehr als bedrohlichen Lage erfordert den geballten Intellekt der beiden Ex-Models. 

Die notwendige Unterstützung bekommen sie dabei von der resoluten Interpol-Agentin Valentina (Penélope Cruz), die immer noch darunter leidet, dass sie wegen ihrer beachtlichen Oberweite als Model nie High Fashion präsentieren durfte, sondern auf Bademoden und Unterwäsche reduziert wurde. Wer aber steckt hinter den schrecklichen Morden? Können Derek und Hansel die Welt noch einmal retten? Was ist aus Dereks Sohn, Derek Jr. (Cyrus Arnold), geworden? Wie sieht der von Derek neu entwickelte Look „Purpose“ aus? Und vor allem: If God exists, why did he make ugly people?"
Derek Zoolander & Ich mit "Blue Steel" im Fotoautomaten :) // Owen Wilson, Penelope Cruz und Will Ferell
Der Film kommt am 18.02. in die deutschen Kinos. Ich fand ihn sehr gut und eine würdige Fortsetzung des ersten Teils. Vor allem die vielen Mini-Auftritte von Stars machen ihn zu etwas ganz besonderem, manchmal kam ich gar nicht damit hinterher, die Leute wahrzunehmen (manche sieht man nur wenige Sekunden).


Werdet ihr euch Zoolander 2 im Kino ansehen?


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...