Montag, 31. August 2015

Pick of the Day: Pink Ribbon Charity Accessoires [Gemeinsam gegen Brustkrebs]*


Während meines Urlaubs bekam ich eine Mail vom Pink Ribbon-Team mit der Bitte, über die neuen Mode- und Lifestyle-Accessoires zu berichten, die in Kooperation mit dem Unternehmen "Charity Gifts" verkauft werden. Bei einem so wichtigen Thema konnte ich nicht nein sagen - hier kommt also mein Beitrag zur Unterstützung der Brustkrebs-Früherkennung.

Was ist überhaupt Pink Ribbon? Ich denke, viele von euch kennen die gemeinnützige Organisation, die sich dem Kampf gegen Brustkrebs verschrieben hat. Ihr Markenzeichen, die rosa Schleife (=pink ribbon) prangt auf vielen Flyern, Internetseiten, Produkten usw., die als Kooperation herausgebracht werden. Momentan gibt es zum Beispiel eine Bildkampagne mit bekannten Frauen (u.a. Regina Halmich, Franziska Knuppe, Sylvie Meis), die die Initiative unterstützen. 

die Kampagnen-Motive für Brustkrebs-Früherkennung

Erklärtes Ziel: die Brustkrebs-Früherkennung stärken, dazu wurde der Slogan "Hinfühlen statt Wegsehen" gewählt. Regina Halmich hat sich dazu mit Bodypainting verschönert für eine Anleitung zum Abtasten der Brust fotografieren lassen. Ab dem 30. Lebensjahr ist eine jährliche Untersuchung mittels Abtasten beim Gynäkologen eine Kassenleistung - meine Ärztin macht es sogar schon ab 25, kostenlos natürlich. Außerdem hat sie mir gleich gezeigt, wie man sich selbst untersuchen kann, was man auch regelmäßig tun sollte. 

Der Grund: sie hatte schon mehrere junge Patientinnen, die durch Selbstabtasten Knoten bemerkt hatten und so bereits im Frühstadium therapiert werden konnten. In meiner Familie ist vor wenigen Jahren auch jemand an Brustkrebs erkrankt - sie war damals um die 40. Ich weiß noch, wie geschockt ich war - zum Glück wurde der Krebs bei ihr auch recht früh erkannt, sofort behandelt und sie ist wieder gesund geworden. Jedenfalls hat mir das vor Augen geführt, wie wichtig es ist, das Thema nicht abzutun, sondern immer im Hinterkopf zu haben.

Armbänder "Gemeinsam sind wir stark" in rosa und braun

Schlüsselanhänger "Glücksperlen"

Armband "Sweet Luck"

Für alle verkauften Artikel wird ein festgelegter und auf der Homepage ausgewiesener Betrag gespendet - so weiß man direkt, wie viel des Kaufpreises an Pink Ribbon geht. Ich möchte euch den Shop auf jeden Fall nochmal ans Herz legen - es ist für einen wirklich guten Zweck! *Ich habe die oben gezeigten Accessoires von Pink Ribbon kostenlos zugesendet bekommen, aber das war nicht der Grund, warum ich diesen Post verfasst habe. Wie ich oben schon geschrieben habe, hatte ich selbst einen Fall von Brustkrebs in der Familie und finde, dieses Thema kann nicht genug Aufmerksamkeit bekommen!

Vielen Dank an Pink Ribbon für die süßen Armbänder und den Anhänger, ich werde alles gerecht unter den Rosa-Fans in meiner Familie und im Freundeskreis verteilen - aber Sweet Luck behalte ich :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...