Freitag, 24. Juli 2015

Living: support your local dealer [Möbel nach Wunsch von Frohraum aus Berlin]


Um mal ganz direkt einzusteigen: seit einiger Zeit suchen wir nach einem neuen Esstisch. Das Problem: wir brauchen ein großes Modell, da wir eine große Familie sind und zu Festlichkeiten alle bei uns einrücken. Also soll der Tisch ausziehbar sein, damit wir nicht andere dazustellen müssen, wenn Besuch kommt. Gleichzeitig soll der Auszug in der Mitte des Tisches sein (das nennt man Kulissenauszug)  und nicht durch Platten erfolgen, die an den beiden Tischenden rausgezogen werden. Es gab mal ein sehr unschönes Erlebnis, bei dem eine solche Platte mitsamt dem Geschirr darauf abgebrochen ist. 

Momentan haben wir einen weißen Tisch von IKEA, der schon fast 20 Jahre auf dem Buckel hat. Warum wir ihn dennoch behalten? Weil er momentan das einzige Modell ist, das allen unseren Ansprüchen genügt. Allerdings hat er schon sehr gelitten, die weiße Oberfläche hat Abplatzer und passt farblich schon lange nicht mehr zu den restlichen Möbeln. Als ich nach "Esstisch Kulissenauszug" gegoogelt habe, war gleich der zweite Treffer die Seite eines Berliner Unternehmens, das individuell zusammenstellbare Massivholzmöbel anbietet. Da ich das Motto "support your local dealer" sehr unterstütze, habe ich mich da mal durchgeklickt.

Frohraum bezeichnet sich selbst als junges Unternehmen, ist also fast noch ein Start-Up. Neben Esstischen, Bänken, Stühlen, Hockern und Couchtischen sind auch Betten, Sideboards und Nachttische im Angebot. Man kann jedes Detail auswählen, von der Länge und Breite über die Holzart bis hin zur Oberflächenbehandlung. Dadurch wird jedes Möbelstück erst dann hergestellt, wenn eine Bestellung eingegangen ist. Es gibt also keine Lagermodelle, die dann im schlimmsten Fall schon 2 Jahre irgendwo rumstanden. Gleichzeitig liegt die Lieferzeit wegen genau dieser individuellen Fertigung laut Homepage bei 6-10 Wochen. 

Screenshot via Frohraum

Dafür hat man währenddessen genug Zeit, sich auf die Anlieferung vorzubereiten. Kleine Anekdote dazu: eine Freundin aus dem Referendariat hatte sich eine Waschmaschine gekauft, Liefertermin war ein Montag zwischen 8-12 Uhr. Sie hatte sich deshalb extra frei genommen, aber wann kam der Spediteur? Nach vielen Telefonaten war er dann in der nächsten Woche Dienstag um 15 Uhr da - deshalb immer einen Wunschtermin angeben. Wie bei den meisten Anbietern kommt die Ware mit einer Spedition. Die Besonderheit: die Lieferung ist kostenlos! Optional dazubuchen kann man auch einen Aufbauservice, für IKEA-Erprobte gibt es natürlich die Möglichkeit des Selbstaufbaus.

Wer unsicher ist bezüglich der Auswahl der Holzsorte, kann sich vor der Bestellung auch Holzmuster zuschicken lassen. Zugesendet werden maximal 2 Holzproben in einer Größe von 8x15 Zentimeter. Da wir fast alle Möbel aus Buche haben, bietet sich dieser Service für uns nicht an. Allerdings habe ich so entdeckt, dass man auch Kernbuche als Holzart auswählen kann, und die gefällt mir im Vergleich zur "normalen" Buche etwa 1000 Mal besser.

Jetzt muss nur noch die Finanzierung geklärt werden, denn zugegeben: billig ist das Ganze nicht. Aber andererseits, Maßanfertigungen waren noch nie günstig, gerade was Möbel angeht. Ich kann mich noch erinnern, wie meine Eltern mir ein Bett von Hülsta gekauft haben, als ich etwa 6 Jahre alt war. Mir wurde immer gesagt, dass ich gut damit umgehen soll, weil es eine "Investition" war. Später, als ich 17 oder 18 war und erfahren habe, was das Bett damals gekostet hat (fast vierstellig zu DM-Zeiten), bin ich beinahe vom Stuhl gekippt. Aber: Anfertigung auf Wunsch hat eben seinen Preis (ist ja bei maßgefertigter Kleidung vom Schneider nicht anders).


Würdet ihr euch Möbel anfertigen lassen oder
kauft ihr lieber günstigere, fertige Modelle im Möbelhaus?




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...