Samstag, 2. Mai 2015

[tmdfashion goes fit] neue Sport-Kategorie : Fit mit dem Blogilates Monatskalender


Mädels, ab heute gibt es eine neue Kategorie! Ich werde ab sofort auch über Sport schreiben, da ich seit letztem November selber verstärkt Sport mache und außerdem ist Bloggen über Sport ja The New Shit bei uns Fashionbloggern - da will ich natürlich auch mitmachen :) Wenn ihr Wünsche diesbezüglich habt, lasst mir gerne einen Kommentar da!

Zum Start mein Sportprogramm in der Super-Kurzfassung - ich mache Folgendes:

- Power Plate (2x pro Woche, jeweils ca. 35 Minuten, mehr dazu später in einem separaten Post)
- Cardio, vor allem Laufband (1x pro Woche, 20 Minuten / Steigung 5.0 / Intervalle abwechselnd 6 km/h und 8 km/h)
- Blogilates Monatskalender (jeden Tag, nimmt zwischen 50-60 Minuten in Anspruch)

Heute möchte ich euch Blogilates vorstellen. Auf dem Youtube-Kanal der Pilates-Trainerin Cassey kann man durch ihre Videos mit ihr zusammen verschiedenste Workouts machen. Sie ist ein wahnsinnig positiver, motivierender Mensch und für mich die sympathischste Video-Trainerin auf Youtube - deswegen mache ich mit :)



Jeden Monat stellt Cassey aus ihren Videos einen Kalender zusammen, der für jeden Tag ein Programm von 4 bis 5 Video-Workouts festlegt. Die verschiedenen Tage stehen für eine Körperzone, Mittwoch ist z.B. Abs-Day (also gibt es vor allem Übungen für die Bauchmuskeln). Insgesamt solltet ihr als reine Trainingszeit etwa 50 Minuten bis 1 Stunde einplanen. Meist braucht man außer einer Yogamatte kein Equipment, die teilweise verwendeten Kurzhanteln kann man easy durch eine volle Wasserflasche ersetzen.

Es gibt jeden Monat ein exklusives Video aus dem Kalender, dass nur in der Blogilates-App freigeschaltet wird (diesen Monat "5 Minute Slim Thighs"). Ich habe die App nicht, da sie beim ersten Download-Versuch einfach nicht starten wollte. Ich werde es nochmal versuchen, aber wenn es wieder nicht funktioniert, nutze ich einfach ein anderes "Thighs"-Video für die jeweiligen Tage. Ersetzen ist da bei der Masse an Videos kein Problem!

Ich mache im Mai das erste Mal "richtig" mit, vorher habe ich nur sporadisch einige Workouts gemacht, die mich interessiert haben. Diesmal möchte ich aber durchhalten und werde versuchen, jeden Tag durchzuziehen. Das größte Problem dürfte wohl die Zeit sein, da eine Stunde Training täglich doch recht viel ist. Allerdings wiederholen sich die Workouts irgendwann, sodass man sie auch vor dem TV machen könnte - so verbringe ich übrigens seit Wochen meinen Donnerstag: GNTM schauen und nebenbei dieses Workout machen.
gesundes Essen ist wichtig, um das Training zu unterstützen

Hier findet ihr den aktuellen Kalender für Mai (Hashtag dieses Monats: #NoMaybes). Für den aktuellen Monat braucht ihr ein Passwort, das ihr per Mail zugeschickt bekommt, wenn ihr Casseys Newsletter abonniert. Er kommt mehrfach die Woche und informiert euch, wenn ein neuer Post oder ein neues Video online ist. Praktisch, wenn man auf dem Laufenden bleiben will, die Häufigkeit stöt mich nicht (schließlich will ich ja wissen, wenn es was Neues gibt).

Die alten Kalender gibt es nach dem Monatsende passwortfrei, in der Kategorie "Calender" findet ihr alle Workouts der letzten Zeit plus die jeweiligen Challenges. Ganz wichtig: wenn ihr Einsteiger seid und vielleicht zum ersten Mal trainiert oder nach langer Pause wieder einsteigt, solltet ihr nicht gleich mit dem Monatskalender starten. Cassey empfiehlt, erst einen Monat lang nach ihrem Beginner-Kalender zu trainieren, bevor man sich an die "großen" Workouts traut. Der Sinn dahinter ist einfach, sich nicht gleich zu überfordern, sondern sich ranzutasten, vor allem als Ungeübte.

Es bringt nichts, einfach nur die Hälfte der Übungen aus dem Monatskalender zu machen, denn dafür ist er nicht da. Es soll ja ein Workout sein, kein Leaveout :) Ich habe die Beginner-Stufe durch mein Power Plate-Training schon überschritten und habe deshalb gleich mit dem Mai-Kalender begonnen. Gemerkt habe ich das, weil ich mich unterfordert fühlte, als ich nur die zwei Beginner-Workouts gemacht habe. Wenn es euch so geht, macht noch 2, 3 Tage weiter, um sicherzugehen, dass ich euch nicht überschätzt. Bleibt das Gefühl so: steigt auf den Monatsplan um!


Kennt ihr Blogilates oder trainiert sogar schon mit Cassey?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...