Samstag, 7. März 2015

getestet: Topfhelden Kochbox*


Erinnert ihr euch an den Teaser-Post aus der letzten Woche über die Kochbox von Topfhelden? Sie kam letzten Donnerstag an und wurde direkt auf Herz und Nieren getestet. Ich habe die Rezepte nachgekocht und will euch jetzt einen kurzen Überblick über die Rezepte und das Kocherlebnis geben. Meine Rezepte aus der Box: Ingwer-Kokos-Hähnchen mit Basmatireis und Marokkanischer Gemüseeintopf.
die Zutaten

Die Kochboxen enthalten genau die Zutaten, die man für eine Menge von 2 (großen) oder 3 (mittelgroßen) Portionen braucht. Lediglich Basics wie z.B. Salz oder eine Messerspitze Butter mus man zuhause haben. Die Sachen waren gut verpackt, sodass auch das Gemüse heil ankam - fürs Foto habe ich natürlich alles ausgepackt. Süß fand ich die kleinen Gewürztütchen! Das Konzept ging super auf, es hat alles gereicht und wirklich nichts blieb übrig.

Ingwer-Kokos-Hähnchen // Marokkanischer Gemüseeintopf

Mein Fazit: die Rezepte waren wirklich super einfach zu kochen, keins hat länger gedauert als die angegebene Zeit, in die neben der eigentlichen Garzeit die Zeit zur Vorbereitung, z.B. für das Kleinschneiden des Gemüses, mit eingerechnet ist. Da die Kochbox vor allem dazu dient, das Kochen zu erleichtern, findet man keine 5 Sterne-Rezepte, die Stunden dauern, bis sie fertig sind, sondern einfachere. Das heißt aber nicht, dass sie langweilig sind, sondern dass sie eben schnell gehen :)

Das Ingwer-Kokos-Hähnchen hat uns so begeistert, das wir es am folgenden Wochenende gleich nochmal zum Mittag gekocht haben. Die Rezept-Blätter liegen jetzt in meinem Rezepte-Ordner und warten auf ihren nächsten Einsatz. Einen kleinen Verbesserungsvorschlag habe ich aber: da laut Gründer Konrad vor allem Frauen die Boxen bestellen, würde ich auf den Rezepten eine Nährwertangabe begrüßen.

P.S. gerade gibt es eine Neukunden-Aktion, bei der man auf die Original-Heldenbox 10 € Rabatt bekommt. Ihr müsst nur diesem Link folgen und könnt den Rabatt einlösen. Er ist gültig bis 30. April, falls ihr nicht kurzentschlossen seid :)


Würdet ihr eine Kochbox ausprobieren?


* Für die Kochbox wurde mir ein Rabatt von 50% gewährt, vielen Dank dafür. Dies hat meine Meinung aber in keinster Weise beeinflusst.

Kommentare:

  1. Also die Gerichte klingen auf jeden Fall schmackhaft! Allerdings sind mir die Preise bei den Kochboxen doch immer etwas hoch, weshalb ich mich bis jetzt auch noch nicht an eine Bestellung herangetraut habe! Die Idee dahinter finde ich aber immer wieder toll! =)
    Vlg und ein schönes Wochenende!
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht probierst du einfach mal eine Box aus, es lohnt sich, gerade wenn man wenig Zeit hat. Du kannst ja immer mal auf den Social Media-Seiten (FB, Instagram, Twitter) der Anbieter nachsehen, manchmal gibt es da Promocodes für Follower!

      Liebe Grüße!

      Löschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...