Mittwoch, 4. Februar 2015

Pick of the Day: Clarins Radiance-Plus Golden Glow Booster


Heute habe ich wieder einen Pick of the day für euch, diesmal aus dem Beauty-Segment. Ich weiß gar nicht, wo ich auf das kleine Zaubermittel gestoßen bin, ich glaube, bei den nahezu beauty-allwissenden Mädels von teetharejade in einem Video. Vorstellen möchte ich euch den Radiance-Plus Golden Glow Booster von Clarins.

Clarins Radiance-Plus Golden Glow Booster

Was verspricht der Glow Booster und wie funktioniert er?

Es ist ein Selbstbräuner fürs Gesicht, der mit der normalen Tages- oder Nachtcreme gemischt wird und dann mit der Creme aufs Gesicht aufgetragen wird. Man nimmt 3 Tropfen und cremt dann fröhlich los, ein bisschen könnt ihr die Mischung auch am Hals verblenden, damit es natürlicher aussieht. Wenn ihr nur eine dezente Auffrischung wollt, reichen auch 2 Tropfen. Danach müsst ihr wie bei jedem Selbstbräuner die Hände gut waschen, sonst sind sie nächsten Tag orangebraun.

vor dem Mischen
Funktioniert der Glow Booster?

Man sieht definitiv einen Unterschied, bloß ließ der sich fotografisch irgendwie nicht richtig festhalten. Ich werde aber versuchen, nochmal Bilder zu machen (erinnert mich gerne daran!). Ich habe mich nach 2 Anwendungen richtig erschrocken, weil ich dachte, alle anderen müssten sehen, dass ich Selbstbräuner verwende. Dem war aber nicht so, vielmehr wurden mir Komplimente für mein strahlendes Gesicht gemacht - dabei hatte ich mich genau so geschminkt wie sonst. Der einzige Unterschied: ich musste meine Winter-Foundation mit einigen Tropfen der dunkleren Sommer-Foundation mischen, weil sie sonst zu hell war.


Fazit und Kosten?

Definitiv eine Kaufempfehlung! Tut, was es soll, hält wahrscheinlich ewig, weil man immer nur 3 Tropfen verwendet, und ist daher mit 20 € eine gute Investition. Ich verwende den Glow Booster alle 2-3 Tage mit inzwischen nur noch 2 Tropfen, um die Bräune zu erhalten. Sie wäscht sich übrigens beim Duschen oder Gesicht waschen nicht direkt ab, und auch beim Abschminken hatte ich noch keine Bräune auf dem Tuch :)

Kommentare:

  1. Das ist ja ein super Tip. Da hat man direkt die eigene Pflege dabei. Wird er sehr gelbstichig?
    Liebe Grüße

    Merve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Merve,

      also ich finde, er macht eine sehr natürliche Bräune. An mir habe ich keinen Gelbstich bemerkt. Ich denke, das kommt daher, dass man sich das Gesicht ja mindestens früh und abends wäscht, wodurch immer etwas von der Bräune wieder abgetragen wird, wenn auch unmerklich.

      Löschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...