Dienstag, 30. September 2014

Inspiration: Living [Cozy Fall]


Heute habe ich - nach langer Zeit mal wieder - einen kleinen Inspirationspost für euch. Der Herbst hat begonnen, langsam fangen die Blätter wieder an zu fallen, es wird schneller dunkel und irgendwie möchte man sich nur noch einkuscheln. Ich für meinen Teil fange in dieser Zeit jedes Jahr aufs Neue an, meine fröhliche, bunte Sommerdeko wegzuräumen und sie durch Dinge zu ersetzen, die Gemütlichkeit ausstrahlt.

Vor allem gelingt das mit Fell, grob gestrickten Decken, warm wirkenden Holzaccessoires, Materialien in Erd- und sanften Beigetönen und natürlich vielen Kerzen. Das flackernde Licht der Kerzen kann Wunder bewirken, wenn man mal schlechte Laune hat, sei es wegen des Wetters oder wenn der Tag einfach nur wieder mal zu lang erscheint.
Bilder via / Copyright: Decke, Kissen, Glas H&M Home // Lampe IKEA // Bild Depot // Raumduft Butlers // Kronleuchter Höffner


Ich habe euch mal ein kleines Moodboard mit Dingen zusammengestellt, die euer Zimmer oder eure Wohnung im Handumdrehen für den Herbst und den Winter bereit machen. Das Beste ist: die meisten Sachen kann man in den Saisons wiederverwenden, z.B. den Kissenbezug wechseln oder das Glas mit Fundstücken füllen (ich nehme im Herbst Kastanien und Walnüsse, im Sommer getrocknete Wiesenblumen und Teelichter).

Da ich mein Zimmer sowieso in hellen Tönen gestaltet habe, weil wegen der Bäume gegenüber wenig Licht hereinfällt, tausche ich nur ein Paar Kerzen aus (die türkisen für den Sommer tauschen mit denen in Lila- und Bordeauxtönen). Dann kommen die besagten Kastanien zum Einsatz, die hier und da verteilt werden.



Was sagt ihr: findet ihr umdekorieren völlig überflüssig, habt ihr vielleicht gar keine Deko,
oder sogar ein extra "Lager", weil ihr für jede Saison viele perfekte Accessoires habt?


Sonntag, 28. September 2014

immer wieder Sonntags: Wochenrückblick KW 39 / 14


Gelesen Zeit Magazin Wissen (etwas überambitioniert), Spiegel, InStyle Jubiläumsausgabe
Getan bei der Pinterest Party gewesen, mit K. eine Dampferfahrt gemacht, einen Geburtstag gefeiert
Gegessen die Woche über wenig, aber zum Geburtstag gab es ein Festmahl (Kuchen, Braten,
Gedacht mittlerweile kostet die InStyle im Ernst 4€ - finde ich etwas überteuert!

Rose // Outfit // Haus mit Kunst // Schwarzwälder Kirsch // Pinterest Partyspaß

Geärgert über nichts ... wobei, ich habe mich schon wieder etwas erkältet :/
Gefreut dass ein neuer Abschnitt anbricht, ab Oktober beginnt meine Station beim Rechtsanwalt
Gekauft nichts anzuziehen, ich warte auf die Glamour Shopping Week
Geklickt Blogs, Glamour Homepage, Görtz Onlineshop (ich habe mich wieder mal in ein Paar Schuhe verliebt)

Happy Sunday!

Freitag, 26. September 2014

260914 [Outfit: Kimono]

Image and video hosting by TinyPic
Jeans Zara // Top + Kimono Lindex // Schuhe Görtz // Tasche Liebeskind

Heute habe ich ein luftiges Outfit für euch, weil es einfach so wunderbar warm ist diese Woche. Im Urlaub habe ich diesen wunderschönen, weichen Kimono gefunden und wollte ihn erst nicht mitnehmen, weil er mir mit 35 € zu teuer war. Dann habe ich aber im Kopf mal einige mögliche Outfits durchgespielt - ein Ergebnis seht ihr oben.

Nachdem ich ihn schon mehrere Male anhatte, bin ich sehr zufrieden mit meinem Kauf! Ich freue mich schon auf den nächsten Sommer, denn dann werde ich das gute Stück definitiv oft tragen. Bis dahin wird wohl leider noch etwas Zeit vergehen, deswegen habe ich auch jetzt die Chance genutzt, ihn ein (wahrscheinlich) letztes mal zu tragen, bevor er in den Winterschlaf geht :)

Image and video hosting by TinyPic
Alien-Handhaltung ole :)

Mittwoch, 24. September 2014

240914 [Outfit: Statement-Hose]


Image and video hosting by TinyPic
Hose, Top + Tasche H&M // Schuhe Mirapodo

Der Posttitel ist mir eingefallen, weil die Reaktionen meiner Familie zu der Hose im unangezogenen Zustand etwa so waren: "HAHAHAHAHAAAAA, eine Clownhose!". Als ich die Hose dann getragen habe, fanden sie sie plötzlich gut, was ich vorher schon geahnt hatte. Mir geht es nicht anders: oft sehe ich Sachen, die ich am Kleiderbügel oder in der Auslage ziemlich bis sehr schlimm finde. Angezogen sieht die Sache dann aber meist ganz anders aus, wie eben bei der Hose, die ihr oben seht.

Das Karomuster ist zugegeben schon recht auffällig, aber genau das hat auch meine Aufmerksamkeit geweckt. Einmal anprobiert, war es um mich geschehen und ich hatte schon zig Outfits im Kopf. Angefangen habe ich in Kombination mit einem schlichten schulterfreien Oberteil und rosa- und rosegoldfarbenen Accessoires. Ich finde, die Hose duldet keine weiteren Muster, weswegen ich jetzt endlich alle schlichten Oberteile rausholen kann, die mir zu Jeans nicht recht gefallen mögen!

Image and video hosting by TinyPic
Uhr Esprit

Armbänder Lola&Grace

Und: ist sie nach eurem Geschmack, oder doch eine Clownhose?


Sonntag, 21. September 2014

immer wieder Sonntags: Wochenrückblick KW 38 / 14


Gelesen Spiegel, Cosmopolitan, Welt am Sonntag, Couch Mag (sehr ausgewogene Mischung :) )
Getan gearbeitet, in der Sonne gelegen und gefaulenzt, Kuchen gebacken + aufgefuttert
Gegessen Pflaumen- und Kirschkuchen, meine erste selbstgekochte Kürbissuppe des Jahres
Gedacht wie schön warm es die Woche war, ich konnte mich nochmal im Bikini in den Garten legen
Seidenbluse von Esprit // Bikini // erste Kürbissuppe der Saison // #fromwhereistand, 2x Leo

Geärgert dass ausgerechnet, wenn ich einen freien Tag habe, das Wetter nicht mitspielt
Gefreut ach, die ganze Woche was eigentlich gut, mir fällt diesmal gar nichts ein
Gekauft ein seeehr niedliches Geburtstagsgeschenk für den 1. Geburtstag eines süßen Fratzes
Geklickt Blogs, Onlineshops, Seite für Kinderspielzeug (erfolgreich!)

Happy Sunday!

Donnerstag, 18. September 2014

180914 [Boyfriend Jeans with Pippa&Jean Phoenix Necklace*]

Image and video hosting by TinyPic
Jeans + Jacke Pimkie // Shirt Strauss // Schuhe Topshop // Kette Pippa&Jean

Letztens habe ich euch meine neue Boyfriend Jeans von Pimkie gezeigt, wie ich sie mit hohen Schuhen kombiniert habe. Wie gewünscht und versprochen, gibt es heute ein Outfit mit flachen Schuhen und der Hose. Ich muss sogar gestehen, dass ich den Schnitt zu flachen Schuhen passender finde als zu High Heels (vielleicht ist aber auch das Bild nur besser gelungen).

Fakt ist jedenfalls, dass ich wesentlich lieber in Flats unterwegs bin als in Heels, deswegen stellt sich die Frage nach meinem Lieblingslook mit der Hose gar nicht erst :)

Gürtel, Uhr Esprit

Außerdem seht ihr hier mein neues Schmuckstück von Pippa&Jean, die Kette "Phoenix". Sie hat 5 Reihen aus verschiedenen Ketten, Gold und Silber sind gemischt. Phoenix ist eine schöne Abwechslung zu meiner Fiorella-Kette (z.B. hier zu sehen), die ich sehr liebe, die aber auch sehr schick aussieht. Phoenix ist rockiger und passt daher auch zu Outfits, bei denen Fiorella eben irgendwie zu edel wirken würde.

Pippa&Jean Phoenix Necklace
* Die Kette wurde mir kosten- und bedinngungslos von Pippa&Jean zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!
"Koala" Espadrilles by Topshop

Wie gefällt euch das Outfit, diesmal mit flachen Schuhen zur Boyfriend Jeans?


Montag, 15. September 2014

140914 [let‘s chill, let‘s relax]*

Image and video hosting by TinyPic
Hose + Hemd Frank NY via Hoodboyz // Top Vero Moda // Schuhe Nike

Heute gibt es mal ein ganz anderes, aber für mich typisches Sonntags-Outfit von mir: eins zum Chillen, Relaxen. Nennt es wie ihr mögt, aber auf jeden Fall ist es ein sehr gemütlich! Als ich noch zur Schule gegangen bin, konnte ich Jogginghosen nicht leiden. Ich fand sie uncool, weil ihnen irgendwie der Hauch des Rumgammelns anhing und das fand ich furchtbar. Geändert hat sich das erst, als ich in der InStyle ein Foto von Eva Longoria in einer sehr schicken Jogginghose gesehen habe.

Ich habe mir danach eine ganz ähnliche gekauft (einfach ein grau meliertes, recht enges Modell) und schon war es um mich geschehen. Plötzlich wollte ich zuhause nichts anderes mehr tragen, und irgendwann kam ich nachhause und habe mich sofort umgezogen :) Heute trage ich die Jogger eigentlich nur am Wochenende, weil ich meist so spät nachhause komme, dass ich ein Umziehen nicht mehr "lohnt".




Eins muss ich aber noch sagen: mit der Hose gehe ich eigentlich nicht in die Öffentlichkeit, das mag ich bis heute nicht. Ich war ein Mal notgedrungen so einkaufen und habe mich super unwohl gefühlt. Ist eigentlich doof, aber vielleicht ändert es ja irgendwann. Die Hose und das Hemd habe ich übrigens von Hoodboyz bekommen, vielen Dank dafür. Beides ist von der Marke Frank NY (mein Vater zieht mich immer damit auf, dass ich eine Hose von Frank anhabe).


Wie sieht euer liebstes Chill-Outfit aus?


Sonntag, 14. September 2014

immer wieder Sonntags: Wochenrückblick KW 37 / 14


Gelesen zwei Ausgaben meiner Jura-Zeitschrift, Welt am Sonntag, Spiegel, neues Couch Mag
Getan gearbeitet, gelernt, aufgeräumt, im Kino gewesen (Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück), gewählt
Gegessen panierten Lachs mit Pommes (nach Ewigkeiten mal wieder), Pflaumenkuchen, viel Salat
Gedacht in einer Woche gingen mir zwei Lampen kaputt, das muss man auch erst mal schaffen
geniale Tür in der Friedrichstraße // Pflaumenkuchen // Lachs bei Nordsee // Espresso-Time

Geärgert über Menschen, die langsam laufen, um dann mitten auf dem Weg stehen zu bleiben ...
Gefreut dass ich am Wochenende endlich mal wieder richtig faulenzen konnte
Gekauft diese Woche nichts, ich hatte gerade mal Zeit, in einen Supermarkt zu gehen
Geklickt Blogs, Onlineshops (aber nur zum Zeit vertreiben und stöbern)

Happy Sunday!

Samstag, 13. September 2014

gekauft: silberne Stiefeletten von Strauss Innovation


Stiefeletten Strauss Innovation

Heute zeige ich euch einen Neuzugang in meinem Schuhschrank: Stiefeletten, die ich letzte Woche bei Strauss Innovation gekauft habe. Sie sind eigentlich eine 38, also eine Nummer zu groß. Sie fallen aber so klein aus, dass ich sie mit einer dünnen Einlegesohle trotzdem tragen kann. Sie glänzen silbern, was ich ganz charmant finde - ist auf jeden Fall für mich mit meinen 4 fast identischen Paaren an schwarzen, knöchelhohen Stiefeletten etwas total Neues :)


Happy Saturday!

Donnerstag, 11. September 2014

110914 [Insta-Outfit]



Heute gibt es auf meinem Blog durch akute Arbeitsbelastung (hehe) mal nur das Instagram-Bild von meinem heutigen Outfit. Das Hemd und die Jeans sind von H&M, der Pullover von Lindex ist ein Mitbringsel aus dem Urlaub und die Handyhülle gab es bei Ebay.

Ich hoffe, dass ich bald wieder häufiger zum Posten komme!


Sonntag, 7. September 2014

immer wieder Sonntags: Wochenrückblick KW 36 / 14


Gelesen Welt am Sonntag, Spiegel, Cosmopolitan, Petra - ich hab ne Menge liegen lassen die letzten Wochen
Getan gelernt im Schlussspurt, mündliche Prüfung gehabt und danach so glücklich wie lange nicht gewesen!
Gegessen wenig und schon gar nichts spektakuläres, mein Magen war stressbedingt wohl etwas gereizt :)
Gedacht it's all over now and feeling real good - Staatsexamen nochmal gemacht und verbessert!
back to work, das Outfit kennt ihr schon // Innenhof // Omi hat mir eine "Goodie Bag" zur Belohnung für die Prüfung gemacht!

Geärgert über nichts, die Woche war alles in allem anstrengend, aber doch ein voller Erfolg!
Gefreut das endlich das Examen vorbei ist (zum 2. Mal) und ich mein Stresslevel wieder runterfahren kann
Gekauft bei Strauss (ungeplant) einen Wintermantel aus Wolle/Kaschmir, Stiefel und eine Bluse
Geklickt Blogs (hat ewig gedauert, die ganzen aufgelaufenen Posts zu lesen), H&M Online wegen des 25%-Rabatts

Happy Sunday!

Freitag, 5. September 2014

050914 [Elevator Selfie]

Jeans, Bluse + Lederjacke Zara, Schal Bershka, Tasche Radley

Nach 5 Tagen Blogabstinenz kommt heute ein nicht besonders gutes Aufzug-Outfitbild von mir, aber besser als nicht! Der Grund für meine Abwesenheit? Vielleicht erinnert ihr euch, dass ich mein Staatsexamen zur Notenverbesserung nochmal geschrieben habe. Mittwoch hatte ich nun meine mündliche Prüfung und was soll ich sagen: es hat geklappt! Ich habe mich verbessert, bin super froh darüber und musste das erstmal sacken lassen.

Jetzt habe ich aber endlich wieder Zeit und kann mich wieder mit voller Kraft dem Blog widmen, ohne schlechtes Gewissen, weil ich wieder mal das Lernen vernachlässigt habe. Los gehts!

Montag, 1. September 2014

300814 [Autumn Coat]

Bluse Esprit, Jeans Zara, Mantel Pimkie, Schuhe Görtz, Kette Stella&Dot

Heute gibt es ein Outfit vom Wochenende, das ich zum Abendessen mit meinen Eltern getragen habe. Ich habe zu meiner neuen rosa Lieblingsbluse und der Statement-Kette von Pippa&Jean gegriffen, die in nahezu jedem meiner letzten gebloggten Outfits aufgetaucht ist. Es war auch schon so kühl, dass ich bedenkenlos zu einem (wenn auch dünnen) Mantel greifen konnte.

P.S. ist euch auch aufgefallen, dass beim Hochladen von Bildern bei Blogger die Qualität ganz schön leidet? Früher war das nicht so, aber in den letzten Wochen habe ich das öfter schon bemerkt (z.B. auch bei dem Bild oben, dabei sah es im "Rohzustand" noch ganz normal aus). Kennt ihr einen Tipp dagegen?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...