Mittwoch, 5. März 2014

vorgestellt: Amazon Instant Video [ + kostenloser 30 Tage-Test für euch! ]*


Heute möchte ich euch den neuen Streamingdienst von Amazon vorstellen, Amazon Instant Video.

Vielleicht habt ihr in den letzten Tagen schon mitbekommen, dass Amazon sein Video-On-Demand Portal Lovefilm und die Prime-Mitgliedschaft zu Amazon Instant Video zusammengeführt hat. Als Prime-Kunde bekommt man jetzt nicht mehr "nur" seine Lieferung am nächsten Tag und kann sich jeden Monat ein Buch für den Kindle ausleihen, sondern kann nun unbegrenzt Filme und Serien streamen.

So sind die Konditionen: die Mitgliedschaft kann monatlich kündbar für 7,99 € oder jährlich für 49 € abgeschlossen werden. Außerdem kann man auch per Einzelabruf Filme oder Serienepisoden einmalig ansehen, wenn man nicht gleich ein Abo abschließen möchte. Im Angebot sind momentan über 12.000 Filme und Serienepisoden, unter anderem auch exklusive Serien, die im TV noch gar nicht zu sehen sind. Unter anderem im Programm: Homeland, Revenge, House of Cards (große Empfehlung!) oder Game of Thrones.

Ich darf dank unseres Familien-Accounts schon länger die Prime-Vorteile genießen (sehr praktisch, wenn man mal dringend ein Buch braucht, ob als Geschenk oder zum Lastminute-Lernen für die Uni). Da ich mir sehr gerne Serien aus dem englischen Sprachraum ansehe, könnte man fast sagen, dass ich ein Abo für Streaming "brauche".

Bild via Amazon

Leider ist man in Deutschland ja nicht besonders experimentierfreudig, was anspruchsvolle Formate angeht, deswegen schaffen es viele geniale Sendungen nie oder erst Jahre später ins TV. Ich habe es beim Start in Deutschland ja fast als Wunder gefeiert, als mit der Ausstrahlung von Mad Men begonnen wurde. Das war definitiv ein Schritt in die richtige Richtung :)

Und jetzt das Tolle für euch: ihr könnt Amazon Instant 30 Tage lang kostenlos testen, wenn ihr euch unter diesem Link registriert. Ihr habt damit vollen Zugriff auf die Datenbank an Filmen und Serien und könnt streamen, was das Zeug hält.
Ganz wichtig: wenn ihr nach den 30 Tagen der kostenlosen Probe nicht Kunde bleiben möchtet, müsst ihr unbedingt kündigen, sonst verlängert es sich automatisch. Kündigen geht aber ganz einfach, ihr könnt es hier noch mal nachlesen.


Schaut ihr Serien auch lieber im Original oder wartet ihr auf die deutsche Übersetzung?

Update: ich habe mir inzwischen die erste Staffel "Homeland" und "Revenge" angeschaut (ja, ich bin wahrscheinlich eine der letzten Personen auf diesem Planeten, die sich Homeland ansieht). Das Streamen funktioniert super und vor allem ruckelfrei. Ich habe mich ja im Vorhinein gefragt, ob nach der Veröffentlichung vielleicht so viele Leute Sendungen streamen, dass alles zusammenbricht... Das ist nicht passiert :)


 Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

*Dieser Post ist in Kooperation mit Amazon via Hallimash Blogmarketing entstanden. Dies hat aber in keiner Weise meine Meinung beeinflusst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...