Mittwoch, 29. Januar 2014

280114 [Outfit]

Jeans + Daunenjacke H&M, Pullover American Apparel, Schal COS, Boots Tamaris

Heute gibt es ein Outfitbild mal anders: beim Rumspielen mit meinem iPhone ist das Foto oben entstanden, und je länger ich es mir angesehen habe, desto witziger fand ich es. Natürlich ist es nicht mit den normalen Outfitfotos der Spiegelreflex zu vergleichen, aber die machen auch viel mehr Arbeit.

Das Outfit von gestern war praktisch und warm, denn ich wusste nicht, ob ich vielleicht ewig am zugigen Bahnsteig warten muss, um dann in eine ungeheizte S-Bahn zu steigen :) Deswegen habe ich meine uralte Michelin-Männchen-Gedenkjacke von H&M rausgekramt, die wirklich gute Qualität hat (Daunenfüllung).

Gekauft habe ich sie vor über 10 Jahren, da war ich noch Schülerin in der Mittelstufe (in Klasse 7 oder 8). Was musste ich mir damals für Sprüche wegen der Jacke anhören - aber wenigstens war (und ist) sie warm, das zählt.
Sie passt mir übrigens immer noch genau so gut wie damals, inzwischen geht sie mir aber nicht mehr bis auf die Oberschenkel. Ein gutes Zeichen dafür, dass ich seitdem tatsächlich noch gewachsen bin :)


Habt ihr auch Sachen, die ihr schon seit Ewigkeiten besitzt?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...