Dienstag, 3. Dezember 2013

Was ich schon immer haben wollte: Boots im Timberland-Stil


Heute gibt es einen neuen Beitrag der Reihe "Was ich schon immer mal haben wollte". Diesmal mit dabei: die allseits bekannten gelben Boots im Timberland-Stil.
Ich hatte mit 8 oder 9 Jahren mal ein Paar gelbe Timberlands, meine Eltern hatten sie mir gekauft und ich sollte sie ständig tragen. Zuerst fand ich die Dinger ganz furchtbar, denn sie sahen überhaupt nicht so aus wie die Schuhe, die alle anderen Mädels anhatten.

Schuhe: Tamaris

Ich habe dann aber ziemlich schnell gemerkt, dass die Schuhe nicht nur warm halten, sondern eigentlich sogar ganz gut an meinem Fuß aussehen. Meine Füße waren damals schon nicht sehr wachstumsfreudig (ich habe es bis heute nicht über eine 37 hinaus geschafft), deswegen konnte ich sie lange tragen.

Irgendwann wurden sie mir doch zu klein, ich wurde älter und fand die Schuhe wieder doof. Lange Rede, kurzer Sinn: jetzt gefallen mir die Boots wieder, also habe ich mir ein Paar gekauft. Weil die echten Timberlands ausverkauft sind (und mir inzwischen auch etwas überteuert vorkommen), habe ich mir welche von Tamaris gekauft.

Wie findet ihr die berühmten gelben Schuhe - yay or nay?

Kommentare:

  1. Also eigentlich mochte ich diese Art von Schuhen nie, aber mir geht es nun wie dir. Irgendwie finde ich sie gut, mal schauen ob ich mir auch mal welche zulege...inspiriert hast du mich dazu jedenfalls jetzt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie schön, dann werde ich dir bald mal ein Outfit zeigen, vielleicht erleichtert das deine Entscheidung :)

      Löschen
  2. ich klau die immer meiner mama, die sind so herrlich bequem!

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.