Donnerstag, 21. November 2013

besucht: TOMS Shoes Website Launch


Letzten Mittwoch war ich in das Apartment nach Schöneberg eingeladen, um mit Network PR den Launch des deutschen Onlineshops der Schuhmarke TOMS zu feiern. Falls euch der Name nicht bekannt vorkommt: ich hatte vorher auch noch nichts von TOMS gehört und genau deshalb bin ich hingegangen.

Ich hatte mir den Onlineshop vorher schon angesehen, und fand heraus, dass die Marke Espadrilles und Sonnenbrillen in allen Farben und Formen herstellt. Das Besondere des Labels ist die Idee dahinter: für jeden verkauften Schuh wird einem Kind in Not ein Paar Schuhe gespendet, für jede verkaufte Sonnenbrille ein "Augenlicht".
Toll, wieder so ein Charity-Projekt, denkt ihr euch vielleicht, aber hinter TOMS steht tatsächlich ein Konzept!
Anni inspiziert die Schuhe // Crochet Espadrilles // Deko

Es nennt sich One for One und steht für das Geben und Nehmen, wenn man es mal so bezeichnen möchte. Von dem Geld, was eingenommen wird, wird etwas an bedürftige Menschen weitergegeben. Da die Firma Schuhe und Sonnenbrillen verkauft, ist es logisch, dass sie genau das spenden.

Gespendet werden funktionelle Schuhe in verschiedenen Varianten: Espadrilles für den Sommer / warme Länder, robuste Turnschuhe und warme Winterboots. Die Schuhe sind auch keine Ausschussware, sondern werden extra für die Spenden gefertigt.
Für jede verkaufte Brille wird eine Augen-OP, eine medizinische Behandlung oder eine Brille gespendet.
die Philosophie von TOMS // noch mehr Schuhe // und wieder Deko

Die Spenden gehen in die verschiedensten Länder, z.B. nach Afrika, China, Indien, Mittel- und Südamerika, die USA und auch nach Osteuropa. Zusätzlich lässt TOMS in einem Teil der unterstützten Länder Produkte (sowohl für den Verkauf, als auch für die Spenden) fertigen, damit Menschen vor Ort Arbeit haben.

Ich finde das Konzept wirklich spannend und unterstützenswert und bedanke mich für den Einblick in die Welt von TOMS!

Wie gefällt euch das Konzept?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.