Freitag, 25. Oktober 2013

besucht: Mirapodo Essentials Launch


Letzten Freitag war ich zur Präsentation der neuen Schuhkollektion "Mirapodo Essentials" in einen geräumigen Berliner Loft eingeladen. Mirapodo hat sich entschlossen, eine eigene Kollektion von Pumps in 3 verschiedenen Absatzhöhen herzustellen, die für alle Lebenslagen passen.
Die Schuhe sind komplett aus Leder und werden in Handarbeit in Spanien hergestellt. Der Preis ist dafür mit 69,95€ recht günstig.
Rebecca zeigt eine Pose // kurze Präsentation // Get Together
Nach einer kurzen Ansprache und Vorstellung der drei Absatzformen und -höhen (für Arbeit, Freizeit und Party) durften wir uns die Schuhe ansehen und auch anprobieren. Alleine mit Anziehen, Bilder machen und hübsch aussehen war es nicht getan: Testimonial Rebecca Mir wartete mit einem Laufstegtraining auf uns!

Ich habe mich vor Ort in die nudefarbenen hohen Pumps verliebt und mir die auch für den Catwalk ausgesucht. Dass sie 9,5 cm hoch sind, habe ich gar nicht bemerkt (ich hatte ja auch kein Maßband dabei). Sie laufen sich wirklich toll, und obwohl ich normalerweise auf höchstens 8 cm laufe, hatte ich keine Probleme in den Schuhen.
Deko und yummi Süßigkeiten // Laufsteg-Training
Das Laufen auf dem Catwalk war übrigens gar nicht schlimm, obwohl wir zu allem Übel auch noch dabei gefilmt wurden :) Ich glaube, ich habe es mit der Attitude auch etwas übertrieben und die ganze Zeit ein böses Gesicht gemacht - es sollte cool aussehen, ich schwöre!
Rebecca meinte am Ende zu mir, dass ich das echt gut hinbekommen habe, vor allem weil ich gleich hinten eine Pose gemacht habe. Ha, da hat GNTM mir doch was gebracht :)
Goodiebag // das Essential-Paar, in dem ich gelaufen bin // mega High Heels // Anna Frosts' Elvis // electric blue
Den Abend haben wir dann gemeinsam bei einem Dinner im Katerschmaus, dem Restaurant des Kater Holzig, ausklingen lassen. Danke für den tollen Tag an Mirapodo und Nicole Weber Communications, speziell jedoch an Christina, die sich toll ums uns gekümmert hat!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...