Mittwoch, 2. Oktober 2013

aufgepasst: Weltmädchentag mit Beliya

Wusstet ihr eigentlich, dass am 11. Oktober Weltmädchentag ist? Also ich nicht, aber da es inzwischen für fast alles einen eigenen Tag gibt, ist das vielleicht nicht verwunderlich. Jedenfalls habe ich anlässlich dieses Tages eine Mail von der Accessoires-Firma Beliya bekommen, die mich auf ihr Engagement zum Weltmädchentag aufmerksam machte.

Ich habe schon mal von der Firma eine Pressemitteilung bekommen, aber die ging in der Masse der anderen Mails wohl irgendwie unter. Daher möchte ich euch Beliya und das dahinterstehende Konzept jetzt vorstellen. Alle Taschen und Accessoires, die verkauft werden, finanzieren Bildung für Kinder in Afrika. Je nachdem, wie viel das Produkt kostet, was verkauft wird, desto mehr geht als Spende an die Kinder.
4 der unterstützen Kinder // Copyright Beliya

Das teuerste Produkt, ein Weekender, finanziert die Schulgebühren eines Kindes für ein Jahr. Die anderen Produkte decken die Kosten für das Schulessen, Schulbücher, Schulkleidung oder den Schulbus ab. Würde man also eine Tasche aus jeder Kategorie kaufen, hätte man alle Kosten eines Schuljahres für ein Kind übernommen.

So weit, so gut - aber für den Weltmädchentag wird die komplette am 11.10. durch Verkäufe eingenommene Summe gespendet und außerdem noch verdoppelt! Um die Verkäufe noch etwas anzukurbeln, werden an dem Tag die Clutches "Smile"nur 49€ statt 59€/69€ kosten (durch die Clutch wird übrigens eine Schuluniform finanziert).
Wer also eine der bunten Lederclutches kaufen möchte, wartet bitte bis zum 11. Oktober!

Clutch "Smile" // Copyright Beliya

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...