Mittwoch, 1. Mai 2013

getestet: Glossybox April 2013 [Work That Beauty]

Schon wieder ist ein Monat vorbei, deshalb habe ich heute auch wieder einen Glossybox-Post für euch. Die Box steht dieses Mal unter dem Motto "Work That Beauty"
Die Bama-Gelposter sind super, um die Ballen in High-Heels zu entlasten. ich habe schon mehrere dieser Polster und finde es gut, dass ich jetzt noch ein Paar habe - nichts ist schlimmer, als sie ständig wechseln zu müssen oder das zu vergessen.
Originalprodukt, 4,90€

Das Balance Me-Duschgel riecht irgendwie etwas medizinisch, ist daher nicht ganz mein Fall. Es ist wieder eine Probe, die man mit auf Reisen nehmen kann. Nett, aber irgendwie in fast jeder Box drin. Ich würde mir mal irgendwas ausgefalleneres wünschen!
50 ml Probe (Originalprodukt 12€ / 260ml)

Mehr nach meinem Geschmack ist das Senzera Body Scrub, ein Körperpeeling mit Aloe Vera und Orange. Genau das richtige, um die Beine in Sommerform zu bringen. Außerdem nett: ein 5€-Gutschein für Senzera.
50 ml Probe (Originalprodukt 13€ / 200ml)

Das Fly-High Active Foot Gel von Beautybird ist mein Lieblingsprodukt der Box! Es wirkt kühlend und erfrischend und riecht nach Menthol und Eukalyptus. Ich hatte mal so ein Gel vom Body Shop und hatte es im Sommer immer in der Handtasche, weil es die Füße zwischendurch gut entspannt. Super, dass ich mir jetzt erstmal keins kaufen muss.
Originalprodukt, 9 ml / 75 ml

Zu guter Letzt war noch das Dove Maximum Protection Deo in der Box, das für Sport und Freizeit gleichermaßen wirken soll. Da ich seit einiger Zeit wieder regelmäßig Sport mache, werde ich also direkt mal den Härtetest machen!
Originalprodukt, 45 ml / 5,5€

Als Goodie gab es 5 neonfarbene Haargummis, die leider für meine kurzen Haare zu dick sind, aber ich werde sie mir als Deko in mein Accessoirekästchen legen.
Außerdem gab es eine Merz SOS Schaummaske, die die Haur beruhigt und nicht abgenommen werden muss, sondern einzieht. Perfekt für zum Mitnehmen für den Urlaub oder einfach so.


Fazit:
Diesmal finde ich die Box sehr gelungen und zum Thema passend. Dass kein einziges Teil dekorative Kosmetik dabei ist, finde ich nicht schlimm, denn der Name der Box verrät schon, dass es um Pflege geht. Einer der Zoeva-Pinsel, die in manchen Boxen waren, hätte ich zwar schön gefunden, aber wie gesagt...
Übrigens finde ich es eine coole Idee, zum Frühlingsanfang eine Pflegebox für die Sommer- und Bikinifigur herauszubringen!

Die Box wurde mir von Glossybox kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.