Dienstag, 14. Mai 2013

besucht: Meisterschueler Blogger Cocktail

Wie ihr sicher bemerkt habt, war die sehr nervenaufreibende Zeit vor und während meiner Prüfungen eine, während der ich weder auf Events geggangen bin, noch besonders viel gebloggt habe.
Daher habe ich mich umso mehr gefreut, dass ich letzten Freitag zu einem Bloggercocktail in die Galerie + Bar Meisterschueler eingeladen wurde.
Mitgenommen habe ich meinen Bruder, der am Tag vorher Geburtstag hatte und der über den Abend als sein Geschenk sehr erfreut war :)
Wilkommensdrink: Lillet Berry // ein Teil des Tresens // Drink in the Making

Zur Begrüßung gab es einen "Lillet Berry" (ein richtiges Mädchengetränk), der mir sehr gut geschmeckt hat und den ich sicher mal selber machen werden. Gemischt wird er aus Schweppes Russian Wild Berry (mag ich auch pur gerne) und Lillet Blanc, das genaue Rezept findet ihr z.B. hier.

Danach durften wir an der bar Platz nehmen und dem Vortrag von Niko, einem der Bartender, über die Auswahl eines passenden Drinks für jeden Kunden lauschen. Außerdem wurden noch zwei Sorten Gin verkostet (pur ganz schön gewöhnungsbedürftig) und wer wollte, konnte ein Glas hausgemachten Ingwersaft kosten (eigentlich die Basis für Haus-Cocktails).
Tresen Part II // Lillet Berry Closeup // Logo
Danach durften wir uns Cocktails bestellen oder gleich beraten lassen: ich habe mich für einen fruchtigen Rum-Drink entschieden, serviert wurde mir daraufhin der Honululu Juicer. Mein Bruder bekam einen Ron Collins, den ich sogar noch leckerer fand als mein Getränk :)
Spezialmischung des Hauses mit Ingwer // Alkohol // Ron Collins für meinen Bruder
Der Abend hat mir sehr viel Spaß gemacht, und wir sind nur gegangen, um keine Probleme mit der Bahn zu bekommen (die Berliner unter euch wissen, dass dieses Verkehrsmittel besonders Abends gerne etwas zickig ist). Offen hat die Bar nämlich eigentlich bis 4 Uhr Nachts :)
Ein großer Dank geht an Kati und Sandra von der Presseagentur, die ich an dem Abend auch endlich mal kennenlernen durfte!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.