Samstag, 27. April 2013

getestet: deinbonbon

Heute habe ich mal wieder einen kleinen Produkttest für euch, der den meisten das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen dürfte! Ich habe einen Gutschein des Startups "deinbonbon" bekommen und durfte mir damit Süßigkeiten nach meinem Geschmack bestellen.
Deinbonbon ist ein junges Unternehmen, das von zwei 26jährigen gegründet wurde, die fanden, dass man sich im Internet ganz einfach selbst Fruchtgummis oder Bonbons zusammenstellen sollen könnte - die Idee für deinbonbon war geboren!
Yummy!
Ich habe meine ganze Familie zusammengetrommelt und jeder durfte sich für eine Tüte Fruchtgummis und Bonbons eine Zutat aussuchen. Ich habe Grapefruit-Bärchen genommen, außerdem hatten wir Pfirsich-Maracuja und saure Gummis in der Tüte. Hatten, weil es die Portion gerade mal einen Abend überlebt hat, jeder kostete bei jedem, und schon war alles verputzt :)

Die Bonbons waren etwas bunter gemischt, neben meinen sauren Zitronendrops sind Himbeer-, KiBa-, Rote-Grütze- und Tropic-Bonbons in unserer Mischung. Sie sehen übrigens so aus, wie man Bonbons von früher kennt, mit einer weißen Schicht drauf.
Kennt ihr diese Bonbons noch, die es in so großen, bauchigen Gläsern gab, die man heute fast nicht mehr bekommt?

Bestellen geht ganz einfach, man öffnet den Mixer, sucht sich die gewünschte Menge aus und fügt dann alle Sorten dazu, die man möchte. Je nach Menge kann man unterschiedlich viele Sorten auswählen, wir konnten je 5 pro Beutel nehmen.
Zum Schluss kann man noch sein persönliches Etikett gestalten, wird die Mischung gemixt und verschickt (der Versand kostet 3,90€), nach 2 Tagen waren die Bonbons schon bei mir zuhause!

Und hier nochmal beide Mischungen in einer größeren Ansicht:
Wer jetzt auch Lust bekommen hat, deinbonbon auszuprobieren: ich habe einen Gutschein über 5% des Warenwertes für euch, der immer wieder und unbegrenzt einlösbar ist. Der Code lautet: blog5db.

Vielen Dank an deinbonbon für die Zurverfügungstellung des Gutscheins!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.