Freitag, 5. April 2013

getestet: Butter, Not Margarine-Onlineshop

Neulich erreichte mich ein Päckchen des Online-Shops Butter, Not Margarine - genialer Name, by the way (ich bin definitiv auch Team Butter) Ich durfte mir im Shop ein Teil aussuchen und konnte mich eigentlich nicht zwischen 2 Shirts von 5Preview entscheiden, deshalb bat ich darum, mich zu überraschen.

Super finde ich übrigens, dass alle Bestellungen versandkostenfrei sind (ohne Mindestbestellwert), denn nichts finde ich schlimmer als Shops, die 5,90€ (oder mehr) für den Versand nehmen, dann aber als Warensendung verschicken und sich wundern, dass man sich darüber beschwert. Bevor jemand fragt: ja, ich habe das gerade letzte Woche erlebt und bin immer noch etwas sauer...

Letztlich ist es dann das Feder-Shirt geworden und ich kann schon sagen, dass ich total verliebt bin!
Beim Auspacken war ich schon begeistert, wie fein der Stoff ist (100% Seide, hallo!). Das Shirt ist hinten etwas länger als vorne und als ich es im Shop sah, konnte ich es mir super zu Leggings, Pistol Boots und Lederjacke vorstellen.
Im Shop gibt es neben den coolen Stücken von 5Preview auch WoodWood, und ich war ja drauf und dran, mir anstatt des T-Shirts eins der Käppis auszusuchen. Dann dachte ich mir aber, dass ja vielleicht bald der Frühling kommt und ich dann gar keine Kopfbedeckung mehr brauche werde! Ich weiß, vielleicht bin ich da etwas zu optmistisch, aber ein bisschen Hoffnung wird ja noch erlaubt sein :)

Ein Outfit mit dem neuen Teil gibt es morgen, weil ich es zum Shoppen dem ultimativen "bequem aber stylish" - Härtetest unterziehen werde!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.