Sonntag, 24. Februar 2013

gekauft: Jeans-Stuff, Backup Pistol Boots, AA Dress

Heute habe ich nach einiger Zeit mal wieder einen "Gekauft"-Post für euch (vom Urlaubs-Shopping mal abgesehen). Da ich bewusster und nachhaltiger einkaufen möchte - den dazugehörigen Post gibt es hier - kaufe ich fast nichts mehr, weil nur wenige Dinge meinen Ansprüchen gerecht werden.

Diese Woche habe ich drei Sachen gekauft und eine geschenkt bekommen, also unglaublich viel für meine derzeitigen Shopping-Verhältnisse. Ich muss zugeben, dass es sich schön angefühlt hat, wieder mal "zuzuschlagen", aber gleichzeitig fühlte ich mich auch, als ob ich meine Abstinenz "brechen" würde.
Der Witz dabei ist, dass ich nur für ein Teil etwas bezahlen musste: die Schuhe, und die waren unfassbar günstig. Daher ist das eigentlich gar kein echter Einkaufspost, sondern eher einer über Shopping-Glück :)
Die Jeansjacke und die Weste musste ich haben, weil ich nach beiden Teilen in GENAU DIESER Farbe schon über 2 Jahre suche, und wenn man etwas vor Augen hat, findet man ja nie etwas perfektes. Jedenfalls bis gestern, denn da stand ich vor den Sachen und konnte mein Glück kaum fassen. Dank eines Gutscheins musste ich für beides keinen Cent bezahlen, win-win also!

Die Schuhe sind dieselben wie meine Pistol Boots von Akira, die ich mir vor anderthalb Jahren gekauft habe. Weil ich Schuhe liebe, klicke ich gerne auf der Görtz-Homepage rum, und was sehe ich dabei diese Woche? Die Pistol Boots, schwarz, meine Größe - für nur 40€. Ich bestelle so schnell, wie ich noch nie bestellt habe, und durch einen Geburtstagsrabatt kann ich nochmal 5€ sparen. Fazit: Lederschuhe für 35€, tschakka!

Das Kleid habe ich bei der American Apparel-Präsentation geschenkt bekommen, normalerweise würde es 70€ kosten (dafür hätte ich es mir NIE gekauft). Erst zuhause habe ich bemerkt, dass es aus 100% Polyester besteht - eigentlich mein K.O.-Kriterium, aber weil ich nichts dafür bezahlt habe, behalte ich es erstmal und sehe, wie es sich beim Tragen macht.

Und, was sagt ihr:
gefallen euch die Sachen? Kennt ihr das auch, wenn man etwas so lange sucht, dass man schon gar nicht mehr glaube, es jemals zu finden?
Und ist das Kleid ein Verrat an meinen Vorsätzen, oder zählt es nicht, weil es ein Geschenk war? Ich würde gerne eure Meinung hören, denn ein kleines schlechtes Gewissen habe ich schon :)

Kommentare:

  1. Als ich in einem der letzten Posts das Kleid gesehen hab, war ich schon angetan. Aber 70 € für POLYESTER?! Wie kann AA das rechtfertigen? Meiner Ansicht nach gar nicht!
    Verrat isses aber trotzdem nich, da du's geschenkt bekommen hast ;). Also kein schlechtes Gewissen haben! Ich hätt's dann auch nich anders gemacht :D
    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Preis ist unglaublich, oder? Ich hoffe ja, dass es sich gut trägt und ich nicht drin schwitze. Aber es fällt halt so schön, da konnte ich nicht nein sagen :)

      Löschen
  2. Oh je, ich bin grade irgendwie ganz froh, dass du dir scheinbar das letzte Modell der Pistol Boots in 40 geschnappt hast, so kann ich nicht in Versuchung geraten. Das Schnäppchen würde ich mir auch nicht entgehen lassen :)
    Bei deiner Ausbeute gibt's wirklich nichts zu bereuen, das sind allesamt echt tolle Basics, von denen man lange was hat!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich hab das letzte Paar in 37 bekommen, aber wie konnte man da nein sagen?
      Falls du nochmal die Chance haben solltest: nimm sie, sie haben schönes dickes Leder und eine gute Sohle!

      Löschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...