Donnerstag, 10. Januar 2013

Was würdet ihr gerne auf meinem Blog lesen?

Ich möchte mich heute nochmal für die tolle Resonanz auf meinen letzten Post, den Erfahrungsbericht über das bewusstere Shoppen, bedanken.
Daher habe ich mir überlegt, ob ihr anstatt von Oufitposts und Modezeugs vielleicht mehr Text auf meinem Blog lesen möchtet.

Wenn Interesse besteht, würde ich mich freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren mal eure Wünsche hinterlasst, was ihr gerne lesen würdet!
Für andere Anregungen bin ich auch dankbar, was gefällt euch, was kann ich besser machen oder...

Kommentare:

  1. Text ist auf jeden Fall die Stärke deines Blogs, eher nicht die Outfitposts. Ist nicht böse gemeint, du siehst stets hübsch aus und alles ist gut kombiniert, aber für mich zu "alltäglich". Ich meine, so sehe ich selbst jeden Tag aus :)
    Schön fände ich, wenn du vielleicht so eine Reihe machen würdest, was deine Basics im Kleiderschrank oder deine Lieblingshautpflegeprodukte sind. Deine Deko-/ Einrichtungsposts finde ich auch immer gut. Allgemein ist Text gut, Bilder von Kleidung kann man zu genüge auch woanders schauen.. Zu einem Text kann man auch viel besser etwas sagen, als das obligatorische "sieht gut aus" unter einem Outfit, was ich mir für gewöhnlich spare.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, das ist doch mal eine Aussage!
      Ich dachte immer, Text auf einem Modeblog liest irgendwie keiner...
      Ich werde mich dem Thema (bzw. den Themen) also mal annehmen!

      Noch kurz zu den Outfits: ich mag es selbst eigentlich nicht, wenn ich auf einem Blog nur Outfits sehe, die meiner Meinung nach verkleidet aussehen bzw. die so ausgefallen sind, dass sie mich nicht zu eigenen Outfits inspirieren. Daher poste ich eben Outfits, die eher etwas normaler sind, mit denen sich aber die Masse der Leser vermutlich identifizieren kann.
      Ich weiß, dass es nicht die innovativsten sind, aber ich habe wegen meiner Outfits den Blog begonnen und es liebgewonnen, meine Klamotten zu posten, daher mache ich es ab und an.

      Aber die Kritik (bzw. der Hinweis) ist angekommen - mehr Text wird gewünscht!

      Löschen
    2. Das war noch nicht mal als Kritik gemeint, ich verfolge deinen Blog ja nicht schon seit Jahren, weil er mir nicht gefällt- von mir aus kannst du auch genauso weitermachen wie bisher, ich würde jeden Tag wiederkommen! Deine Outfits finde ich gut und authentisch und ich gucke sie mir auch gern an, aber mein Outfitbilderguckbedürfnis befriedige ich einfach primär woanders- für "Puristisch" bei AfterDrk, für "Verspielt" bei Tea & Twigs und für "Ausgefallen und weit außerhalb meiner finanziellen Möglichkeiten" bei den Journelles :D Deinen Blog besuche ich aus anderen Gründen, und zwar weil du sehr abwechselungsreich postest und die Texte vermuten lassen, dass du nicht nur eine gute Kamera und ein Klamottenabo bei diversen Sponsoren wie manch anderer Blogger, sondern auch einen mit sinnvollen Gedanken gefüllten Kopf hast. Deswegen gern mehr Text!
      Was mir noch eingefallen ist: Du verreist ja gern nach Skandinavien; über Reiseberichte und -photos freue ich mich auch immer sehr.

      Löschen
    3. Hey, ich wollte mit dem Wort "Kritik" auch keineswegs ausdrücken, dass ich mich angegriffen fühle - ich hätte deine Aussage zu den Outfits auch Meinung oder Hinweis nennen können, ich wollte eben nur irgendein Wort benutzen.
      Ich bin auf jeden Fall dankbar für jedes Feedback, wie gesagt, gerade weil manchmal sehr wenige Kommentare kommen und ich dann nicht immer sicher bin, ob sich jemand dafür interessiert, was ich hier veranstalte :)

      Aber genug von den Outfits, ich habe mir gedacht, vielleicht könnte ich ja etwas mehr Fotografien posten (auch aus Skandinavien), aber auch einfach welche, die ich hier gemacht habe - ich knipse mich ja nicht nur selbst :)
      So, und mehr Text wird es also demnächst definitiv geben!

      Löschen
  2. hi...

    also erstmal ein großes lob dein blog ist klasse...ne super mischung...mehr texte und erfahrungsberichte wären aber auf jeden fall auch toll.... zum beispiel könntest du ja nochmal auf die liste aus deinem post genauer eingehen mit den dingen die man haben sollte....vielleicht mit beispielen aus deinem kleiderschrank.... oder auch ein bericht wo man an nachhaltigere "polyesterfreie" kleidung vielleicht relativ kostengünstig rankommt... ne anderer idee wären vielleicht auch besondere boutiquen die du empfehlen kannst neben den großen ketten ( natürlich nur wenn möglich) :-)

    vielleicht wären das ein paar anregungen...ansonsten weiter so

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja super, die Idee ist gut, die Tipps aus dem Erfahrungspost nochmal aufzugreifen. Werde ich mir merken, vielleicht schaffe ich es ja in nächster Zeit. Danke für dein Feedback!

      Löschen
  3. Hey Sue,

    ich hab's ja schon unter deinen letzten Post geschrieben, du hast eine tolle Art Texte zu formulieren, dein Erfahrungsbericht war im Nullkommanix durchgelesen. Und da ich deine Texte gerne schreibe, würde ich mich über weitere freuen!
    Ich mag Dein Blog ja eh schon seit langem, grade wegen der Outfits, die eben nicht verkleidet, sondern absolut authentisch wirken und da ich das Gefühl habe, dass Du dir regelmäßig die Freiheit nimmst zu posten wonach dir ist. Ich finde, dass zu viele Blogs dem üblichem Modeblogger-Diktat folgen, sich fast ausschließlich auf Mode konzentrieren und wenig kreativ werden. Das hab ich bei dir schon immer anders empfunden, also weiter so! :)

    P.S.: Themen-Wunsch: Der Ombré-Erfahrungsbericht ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr :) Es freut mich wirklich sehr, dass es dir so gefällt, wie ich blogge, ich denke halt manchmal, mein Blog ist zu langweilig, gerade, wenn lange wenig Kommentare kommen.

      Der Ombre-Bericht ist in Vorbereitung, dummerweise habe ich währenddessen (vermutlich aus Aufregung) keine Bilder gemacht, deshalb muss ich mir da erst was überlegen..

      Löschen
  4. Ich finde deinen Blog toll, so wie er ist. Du bist authentisch, down-to-earth, siehst schön aus, hast aber auch was zu sagen, das die Leute wirklich erreicht. Genau die richtige Mischung, eben. Halte daran fest!

    PS: Freu, freu, freu! Ich hoffe sehr, dass wir uns treffen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, vielen Dank für das Kompliment! Da werde ich ja ganz rot :)
      Wir sehen uns bestimmt auf der Fashion Week, ich werde Ausschau halten!

      Löschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...