Donnerstag, 25. Oktober 2012

getestet: Glossybox Oktober 2012 [Home Spa Edition]

Nach meiner ersten Glossybox im September folgt heute die zweite Review zur aktuellen Oktoberbox. Ich habe mich wieder gefreut wie Bolle, als die Box gestern in meinem Zimmer stand, und man kann nicht sagen, dass ich sie normal geöffnet hätte - aufgefetzt (wie ein Westpaket, würden meine Eltern sagen) trifft es wohl eher :)

Als ich den Karton in der Hand hatte, war ich etwas irritiert, wie schwer er war - für mich ein positives Zeichen den Inhalt betreffend! Meine Box enthält 7 Produkte, davon die 5 "normalen" und 2 Goodies, sowie das Glossymag und 2 Gutscheine (einer für 20% Rabatt bei The Body Shop). Klick für ein Foto der genauen Inhaltsbeschreibung!
Zu den Produkten:

Die A-Derma Sensiphase Creme soll beruhigend, feuchtigkeitsspendend und Reizungen lindernd sein. Sie riecht etwas medizinisch, aber nicht unangenehm, ist aber dem ersten Eindruck nach sehr reichhaltig, was für mich den Geruch aufwiegt. Originalprodukt, 40ml für 13,90€.

Das nächste Produkt ist der durchsichtige Pro White Nagellack von Alessandro, der Verfärbungen neutralisieren und den Nagel weißer aussehen lassen soll. Noch konnte ich ihn nicht testen, weil meine Nägel frisch lackiert sind. Ich werde ihn aber definitiv ausprobieren, gerade weil ich nicht immer Lust auf farbig lackierte Nägel habe. Originalprodukt, 10ml für 9,95€.

Schon kommen wir zu meinem Lieblingsprodukt: der Cowshed "Cow Pat" Moisturizing Handcreme. Sie pflegt sehr gut (wurde schon über Nacht getestet) und riecht toll - laut Inhaltsstoffen nach Grapefruit und Koriander. Wieder ein Originalprodukt, 50ml für 9,50€.

Produkt Nummer 4: die Luxurious Exfoliating Soap von Beautybird, oder einfach gesprochen: eine Peelingseife. Sie ist mit Pfirsichkernpartikeln versetzt (die kleinen braunen Pünktchen) und riecht merklich nach Pfirsich, und ich bin der Meinung, auch noch nach Mandel oder Milch. Bonus: der eingestanzte Pfau auf der Seife - eigentlich ein Grund, sie nicht zu benutzen, damit er nicht abgewaschen wird. Originalprodukt, 75g für 9€.

Zu guter Letzt: der Body Shop Cranberry Lipbalm. Er riecht sehr gut, wobei ich nicht auf Cranberry gekommen wäre, sondern den Geruch für Kirsche gehalten hätte. Das witzige ist die Form, denn der Lipbalm sieht aus wie ein kleiner Pilz. Er färbt die Lippen leicht rot, genau was mir gut gefällt, weil ich immer etwas Farbe auf den Lippen haben möchte. Originalprodukt, 6g für 5€.


Zu den Goodies:
Es gab eine Nagelfeile und eine Gesichtsmaske extra. Die rosa Glossybox-Feile ist eine nette Beigabe, denn Nagelfeilen kann man ja auch immer gebrauchen. Die Luvos Feuchtigkeitsmaske ist ebenfalls brauchbar, wobei ich sie erstmal an den Händen testen werde, weil mein Gesicht oft gereizt auf Masken reagiert.

Fazit:
Ich hatte nur Originalprodukte in der Box, sie ist insgesamt 47,35 € wert (dazu kommen noch die 2 Goodies), also gut für 15€ Bestellwert. Mir wurde die Glossybox zur Verfügung gestellt, daher habe ich nichts bezahlt, aber wenn ich sie abonniert hätte, wäre ich mit diesem Gegenwert sehr zufrieden.

Habt ihr die Box auch bekommen und seid ihr zufrieden? Oder habt ihr Fragen, Anmerkungen etc.? Dann immer her damit in den Kommentaren!

Kommentare:

  1. Das erste Bild der Box ist sehr schön geworden :) und so einen Gutschein von TBS hätte ich auch gern genommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach war der nicht in allen Boxen drin? Das ist ja komisch...

      Löschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...