Mittwoch, 26. September 2012

Nialaya Jewelry

Letzte Woche bekam ich Post aus Hollywood: der liebe Pressekontakt von Nialaya schickte mir ein Armband zu. Hinter Nialaya verbirgt sich ein Schmucklabel, das aus Edel- und Halbedelsteinen Armbänder fertigt - handmade in LA steht auf der Innenseite des kleinen Verschlussplättchens.

Mir wurde ein Armband aus Onyx zugeschickt, das sehr klassisch ist, und obwohl es, abgesehen von der silbernen Perle in der Mitte, nur aus Edelsteinen besteht, gefällt es mir sehr gut. Ich kann mich erinnern, dass es vor einigen Jahren schon einmal Trend war, Edelsteinarmbänder zu tragen. Ich hatte damals natürlich auch welche, und eins aus Rosenquarz liegt bis heute noch in meiner Schmuckschublade.
Die Idee hinter der Verwendung von Edelsteinen ist die individuelle "spiritual power", die jeder Stein besitzt. Wie man das - mehr oder weniger esoterisch - übersetzt, überlasse ich mal jedem selbst, aber auch wenn man nicht an derartiges glaubt, schick ist das Armband allemal.
Ich habe trotzdem mal nachgelesen: der Onyx soll gegen negative Gedanken helfen, Emotionen im Zaum halten und beruhigend wirken. Ich werde berichten, ob es funktioniert hat :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...