Samstag, 7. Juli 2012

MBFWB: Hannes Kettritz SS 2013

Dank der lieben Lari, die mich Freitag überzeugte, noch auf die Show von Hannes Kettritz zu warten, sah ich eine Show, auf der nur Männermode gezeigt wurde. Das war eine Premiere für mich, hatte ich mich doch bisher nicht sonderlich für die Herren-Kollektionen der Fashion Week interessiert - wobei man sagen muss, dass auch immer sehr wenig Mänermode im Zelt gezeigt wird.

Zur Kollektion: begeistert haben mich die Stoffe, denn es wurde unter anderem feine, glänzende Baumwolle mit Seidenstoffen und Wildleder gemischt. Einige Sachen, wie z.B. die grüne Hose oder die grüne Jacke, waren aufwendig drapiert - da habe ich es schon etwas bedauert, dass es Männersachen sind, denn beides würde ich auch sofort anziehen :)
besonders schön: der Farbkontrast und die raffinierten Schnitte
Gefallen hat mir vor allem der Mix aus Farben und Nichtfarben wie Grau und Schwarz, denn mal ehrlich: nur wenigsten Männer würden sich von Kopf bis Fuß in Knallfarben hüllen. So gelang den Designern eine Balance, die von einigen ausgefalleneren Stücken ergänzt wurde. Dabei denke ich vor allem den blau changierenden Kurzarmblazer und den rückenfreien Mantel - obwohl dieser sicher mit einer Hose getragen ein spannendes Outft abgeben würde.

P.S. Mauri kam nach der Show zu mir und meinte: "hast du den Arschmantel gesehen"? So kann man es auch sagen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...