Donnerstag, 5. Juli 2012

MBFWB: Dimitri SS 2013

Wie versprochen zeige ich euch heute die Bilder aus der gestrigen Show von Dimitri. Der Italiener setzt, wie bekannt, auf Kleider, die den Körper umwehen und einer Frau nur schmeicheln können.
Die Stoffe sind wieder sehr zart und luftig - ich kann meinen Eindruck eigentlich nur so kurz wie prägnant zusammenfassen: sehr sehr schöne Kleider, die zu großen Anlässen passen.
Besonders die von Dimitri schon immer verwendeten Harnische (so würde ich sie nennen) dienten wieder dazu, die Kleider etwas mehr auf Figur zu bringen und Akzente zu setzen.

Aber seht selbst und macht euch ein Bild! In der Zeitung stand übrigens, Dimitri habe Roben für griechische Göttinnen geschneidert, aber in seiner Farbpalette zu kräftigeren Farben gegriffen, als man in der Antike getragen habe. Aha :)
Sind die Kleider nicht wunderschön?
Das Grün des drapierten Oberteils und des Hosenanzuges waren DER Hingucker der Farbpalette ...
... mein Lieblingston war allerdings das satte Tomaten-Rot!
Die beiden meiner Meinung nach schönsten Kleider der Show!

Kommentare:

  1. sag mal wie bist du zu der show gekommen?? ich würde auch so gerne mal zu einer runway show von der mbfw.
    hoffe du hattest ein paar schöne tage gehabt und hast dich ordentlich inspirieren lassen :)

    http://deinweltbild.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    ich wurde von der Presseagentur angeschrieben und eingeladen!

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...