Mittwoch, 15. Februar 2012

110212 [Eislaufen]

Rückblick: Samstag, 11.02.2012 - ich fahre zum ersten Mal Schlittschuhe

 Mantel Zara, Hose H&M, Schal Strauss, Mütze COS, Schlittschuhe Geschenk

Der Mantel von Zara war wohl der beste Kauf des letzten Jahres: die Daunen halten auch bei -15° C warm und durch den Taillengürtel besteht kein akuter Michelin-Männchen-Alarm.

Die Schlittschuhe sind original End-DDR, also schon fast Vintage :) Sie waren völlig unbenutzt und sind neben dem schicken Eisprinzessinnen-Look auch sehr gut zu fahren (obwohl der Schnee auf dem Eis schon etwas bremste). Leider sieht man auf dem Bild die Kufen nicht, daher wirkt es, als hätte ich weiße Schnürschuhe an, aber die Spuren um mich herum verraten das wahre Geschehen :)

Resumee des Tages: ich bin nicht gestürzt, sondern nur manchmal gestrauchelt, aber am Ende glücklich übers Eis geglitten. Meinen weißen Schlittschuhen sei Dank - dumm nur, dass es schon wieder so warm wird!

Kommentare:

  1. WOW richtig toll!!!
    ich liebe schlittschuhlaufen, und bei den schlittschuhen erst recht!

    love, Carlinka

    www.goldenweek.de

    AntwortenLöschen
  2. Hehe cool, mich halten die COS-Mütze und der Zara-Mantel bei den eisigen Temperaturen auch konstant warm :)
    Schlittschuhlaufen hab ich leider irgendwie verpasst, aber ich hab da auch nicht so das Talent für ;)

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...