Dienstag, 24. Januar 2012

Frohen 4. Geburtstag, lieber Blog!

Sapperlot, da habe ich doch vor lauter Klausurenstress glatt den vierten Geburtstag meines Blogs vergessen! Am 13. Januar 2008 überkam mich die Idee, einen Blog zu eröffnen. Der banale Grund dahinter: in der Zeit meiner Abiturvorbereitungen, die mich manchmal ziemlich langweilten, hatte ich einfach Lust, mich mit Gleichgesinnten über Mode auszutauschen.

Dabei herausgekommen ist mein kleiner Blog truly madly deeply (der bei seiner Gründung übrigens noch Fashion & I hieß), der mich also inzwischen seit 4 Jahren begleitet und zuerst meine Ablenkung neben dem Abi war und nun meine Zerstreuung neben dem Studium darstellt.

Neben dem Spaß, den es mir macht, über Mode und Dies&Das zu bloggen, hat mir mein Blog auch Türen zu Veranstaltungen geöffnet. Wow, daran hätte ich im Traum nicht zu denken gewagt, als ich meine ersten bescheidenen Einträge verfasst habe.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Leserinnen, Lesern, Kommentatorinnen und Kommentatoren bedanken! Ohne euch wäre das alles nicht halb so spannend, wie es jetzt ist.


Und jetzt werde ich eine Runde melancholisch. 4 Jahre ist eine lange Zeit.
Auf die nächsten 4! Happy Birthday nächträglich, lieber Blog!

1 Kommentar:

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...