Mittwoch, 14. Dezember 2011

Schwimmen in 360°

Der alternative Titel könnte lauten: Baden in einem Schweizer Bergsee.

Anfang der Woche machte mich Kati auf ein Video von Victorinox Fragrances (ja, das sind die, die sonst die Schweizer Taschenmesser herstellen!) aufmerksam, in das man interaktiv eingreifen kann. Bei meinem ersten Versuch habe ich mich wahrscheinlich verklickt, jedenfalls bin ich erstmal ins Wasser gefallen... Das Gute daran: man kann auch tauchen, also war das ja gar nicht so schlimm :)

Falls es jemand ausprobieren will: et voila!

Hier könnt ihr euch übrigens eine kleine Gratisprobe des Duftes bestellen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...