Samstag, 26. November 2011

besucht: Herr Nilsson Godis

Vorgestern waren K. und ich ja in der Krossener Straße, um uns den Bauch im Cupcakeladen vollzuschlagen. Auf dem Weg zum Bahnhof kamen wir - ungeplant, aber umso besser - an 2 tollen Läden vorbei, die ich schon immer mal besuchen wollte.
Bei Broke&Schön kaufte ich mir eine Bluse mit Peter Pan-Kragen, danach konnten wir uns bei Herr Nilsson kaum zwischen all den schwedischen Süßigkeiten entscheiden, die dort angeboten werden.




Wie vorherzusehen war, habe ich alles schon aufgegessen, daher muss ich wohl demnächst wieder bei Herr Nilsson vorbeischauen und die blauen Flaschen einsacken - die schmecken göttlich!
Falls ihr selbst mal schwedische Süßigkeiten kaufen möchtet: ihr findet den Laden in der Wühlischstraße 58. Bezahlen muss man 1,60€ je 100g lose Ware, die man beliebig mischen kann (wenn man unter 100g kauft, wird der Preis natürlich entsprechend runtergerechnet).

Kommentare:

  1. Die Süßigkeiten schmecken sowas von gut, der Besuch hat sich gelohnt.

    Liebe Grüße

    P.S.: Die Bluse ist total süß, steht dir sehr gut ;)

    AntwortenLöschen
  2. Oh sweet!
    Gibt es den Laden noch?! Habe ihn noch niee gesehen ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ja, soweit ich weiß, existiert der Laden noch! Einfach mal auf der Internetseite nach den Öffnungszeiten schauen, meiner Meinung nach immer ab 12!

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...