Donnerstag, 25. August 2011

250811

 Shorts + Schuhe H&M, Top Mongrels in Common, Tasche musthave

Eigentlich hatte ich vor, in diesem Outfit zur Eröffnung des Bershka-Shops am Tauentzien zu gehen - ich war auch da, und neben mir gefühlte 500 andere Personen. Da ich wahnsinnig ungeduldig bin, passierte was? Ich habe mir die Schlange vor dem Shop angesehen und bemerkt, dass erst dann wieder Leute eingelassen wurden, wenn andere den Laden verließen.

Also machte ich auf dem Absatz kehrt und genoss lieber die Sonne - ich stelle mich doch bei derart gutem Wetter (ja, endlich ist es wieder warm!) nicht ewig lange für eine Shoperöffnung an. Da warte ich eher noch ein paar Tage und gehe dann ganz in Ruhe in den Laden - mir läuft ja nichts weg :)
Das Bild musste ich übrigens in meinem Zimmer aufnehmen, da mich die Mücken draußen drohten aufzufressen. ..

hier nochmal ein Close-Up meines Schmucks (ja, ich bin eine Elster..) :
Uhr Esprit, Rest Fashionology

Kommentare:

  1. Ich hab auch keine Lust lang anzustehen, kann ich nachvollziehen! :)

    Die Shorts gefallen mir total gut, sowohl von der Art, aber auch die Farbe zu dem Gelb!

    AntwortenLöschen
  2. Da ist ja wieder das schicke Oberteil :)Ich überlege nur schon die ganze Zeit, welche Farbe die Shorts genau haben. Irgendwie kann ich das auf dem Foto nicht so genau erkennen.

    AntwortenLöschen
  3. Die Shorts sind so fliederfarben, aber ein bisschen glänzend. Auf jeden Fall meine Lieblings-Shorts zur Zeit.

    Sie sind gerade im H&M Sale, wenn du sie dir mal genauer ansehen willst:
    http://www.hm.com/de/product/84358?article=84358-C#article=84358-B

    Da heißt die Farbe übrigens "mattlila".

    AntwortenLöschen
  4. Schick, schick, schick siehste aus! Und dann noch sooo braun :)
    Ich hatte kurzzeitig überlegt mal wieder einen Berlin-Trip zu machen & dann auch bei Bershka vorbei zu schauen. Aber als ich gesehen habe, wie sehr die Shoperöffnung gehyped wurde ist mir die Lust dann auch wieder vergangen. Selbst wenn man irgendwann die Schlange hinter sich lässt & endlich im Laden ist, die nächste Schlange wartet an der Anprobe, ganz zu schweigen von der an der Kasse. Und wenn ich es mir so recht überlege: Während meiner 6 Monate in Madrid habe ich fast nichts bei Bershka gekauft ;)

    AntwortenLöschen
  5. Wir waren am Donnerstag bei Bershka, das war vielleicht ein Chaos... die Leute, das Geschubse... z.T. haben sich die Mädels im Laden umgezogen, weil vor Kassen und Umkleiden so mega lange Schlangen waren. Aber wir wollten den Weg nicht umsonst nach Belrin gemacht haben, daher half nur "Augen zu und durch".

    Kleiner Bericht und Fotos sind unter http://styleundsein.blogspot.com zu sehen, vielleicht schauste ja aml vorbei. Würde mich freuen:)

    Lg LISA

    AntwortenLöschen
  6. Danke für den Tipp. Hab deine Antwort leider nur etwas zu spät gelesen. Sie ist schon ausverkauft. Aber auf jeden Fall eine schöne Farbe.

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...