Dienstag, 30. August 2011

gekauft: Mongrels in Common Bluse


Nachdem ich bei dem Mongrels in Common Pop-Up-Store bereits ein goldgelbes Top kaufte, erschlug mich die Glücksfee am Wochenende beinahe:
ich fand auf Ebay eine Seidenbluse des Labels, setzte sie auf die "Beobachten-Liste" und lauerte auf das Auktionsende. Nach einem spannenden Endspurt konnte ich mein Glück kaum fassen: für schlappe 28 € hatte ich das gute Stück ersteigert (Originalpreis > 300 €) !

Da die Verkäuferin auch in Berlin wohnte, holte ich mir die Bluse kurzerhand ab, um das Porto zu sparen - und tadaa - hier ist sie. Ich bin begeistert, von der Farbe ohnehin, aber auch vom Schnitt und den raffinierten Details. Man beachte die geraffte Schulterpartie und die Verschlüsse!
 der Verschluss en detail:

Montag, 29. August 2011

I've been looking for ...

Das Problem, was sich mir jeden Herbst wieder stellt, ist die Frage nach einer Übergangsjacke und - noch viel schlimmer - später nach einem Wintermantel. Mit meinem grünen Zara-Parka hat sich ersteres erledigt, aber die Frage nach einem Kleidungsstück, was mich warm durch den Winter bringt, hält mich seit mindestens 3 Jahren auf Trab.

Dabei durchforste ich natürlich immer mal wieder die gängigen Onlineshops, wobei ich diesmal bei Esprit hängen blieb.

Der Pullover links erinnert mich etwas an meinen Off-Shoulder-Pulli, der schon ziemlich herbstliche Stimmung aufkommen lässt.
Die Jeansjacke finde ich dem Grund und der Farbe nach sehr cool, aber erstens habe ich schon eine in schwarz, zweitens kann ich mich mit der Kombination Bluejeans + blaue Jeansjacke nicht anfreunden. Zu hellen Chinos (siehe Mitte) passt eine blaue Jeansjacke natürlich gut, allerdings werde ich meine schwarze Jacke auch erstmal dazu ausprobieren.

Nun zum eigentlichen Thema: den Winterjacken!


Leider sind momentan noch nicht allzu viele Angebote für Wintermäntel online, allerdings haben wir ja auch noch August. Man ist durch die schnellen Kollektionswechsel und das im Grunde ständig herrschende Überangebot an Klamotten gar nicht mehr gewöhnt, dass es nicht alles gibt :)
Jedenfalls habe ich trotzdem schon mal zwei schicke Kurzmäntel im Caban-Stil gefunden - wären sie jetzt noch marineblau, könnten sie mich vollends begeistern. Ich warte ja schon einige Zeit (Jahre!) darauf, eine blaue, doppelreihige Cabanjacke zu finden, leider bis jetzt ohne Erfolg.

Der Mantel in der Mitte hat eine interessante Farbe, und da es im Winter ja nur schwarze oder graue Mäntel gibt, ist dieses helle taupe schon mal eine Abwechslung. Ich suche auch eigentlich einen Mantel, der weder schwarz noch grau ist, aber ich fürchte, dass dies ein fast hoffnungsloses Unterfangen wird... Wir werden sehen, was die Läden diesmal für uns bereithalten!

Sonntag, 28. August 2011

270811

Hemd + Jeans H&M, Jacke Cubus, Pistol Boots Akira

Nachdem ich vorgestern mit über 30° verwöhnt wurde, kam gestern gleich wieder die Ernüchterung: Regen und unter 20°. Aber das Wetter hat auch etwas Gutes: ich kann endlich wieder mein geliebtes blaues Flanellhemd anziehen :)

 Und hier noch ein kleines Outtake: jemand hat sich in Bild geschmuggelt!

Samstag, 27. August 2011

getestet: Flaconi

Neulich bekam ich das Angebot, den Online-Parfümshop Flaconi zu testen. Ausgesucht habe ich mir ein Parfüm, was ich schon lange haben wollte: Jil Sander Style.
Um ehrlich zu sein, habe ich es vor meienr Bestellung das ein oder andere Mal von meiner Mutter stibitzt, was sie natürlich eher weniger lustig fand :)

Bestellt habe ich das Parfüm am Montag Abend, Dienstag kam die Versandbestätigung und Mittwoch war es bei mir. Pluspunkt: der Versand ist kostenlos und es gibt keinen Mindestbestellwert. Das Sortiment ist noch nicht so umfassend wie bei anderen Online-Parfümshops, das liegt aber daran, dass der Shop noch ganz neu ist!

Der Inhalt des Pakets wurde, wie mir die beiliegende Karte verriet, persönlich von Vivien eingepackt und in Seidenpapier gehüllt. Danke, Vivien!


Einige von euch werden das Parfüm sicher kennen - ich liebe den pudrigen, samtigen Geruch (wenn man das so nennen kann) und vor allem die unschlagbare Haltbarkeit. Wenn ich Style morgens auftrage, kann ich es nachmittags immer noch riechen (das ist leider nicht bei allen Parfüms so).

Außerdem habe ich mir überlegt, dass ich euch demnächst mal meine Parfümsammlung zeigen will, also bis dahin: was ist euer Lieblingsduft?

Donnerstag, 25. August 2011

250811

 Shorts + Schuhe H&M, Top Mongrels in Common, Tasche musthave

Eigentlich hatte ich vor, in diesem Outfit zur Eröffnung des Bershka-Shops am Tauentzien zu gehen - ich war auch da, und neben mir gefühlte 500 andere Personen. Da ich wahnsinnig ungeduldig bin, passierte was? Ich habe mir die Schlange vor dem Shop angesehen und bemerkt, dass erst dann wieder Leute eingelassen wurden, wenn andere den Laden verließen.

Also machte ich auf dem Absatz kehrt und genoss lieber die Sonne - ich stelle mich doch bei derart gutem Wetter (ja, endlich ist es wieder warm!) nicht ewig lange für eine Shoperöffnung an. Da warte ich eher noch ein paar Tage und gehe dann ganz in Ruhe in den Laden - mir läuft ja nichts weg :)
Das Bild musste ich übrigens in meinem Zimmer aufnehmen, da mich die Mücken draußen drohten aufzufressen. ..

hier nochmal ein Close-Up meines Schmucks (ja, ich bin eine Elster..) :
Uhr Esprit, Rest Fashionology

Montag, 22. August 2011

getestet: Coast Onlineshop

Erinnert ihr euch noch an den kleinen Teaser, den ich neulich gebloggt habe? Heute lüfte ich das Rätsel, was sich in der Tüte befand: ein wunderschönes violettes Seidenkleid von Coast!
Ich durfte den Onlineshop von Coast testen, einem britischen Modeunternehmen mit Fokus auf Kleidern für jeden Anlass.

Als ich mir die Kleider auf der Homepage zum ersten Mal angesehen habe, dachte ich mir, dass sie eher für "große" Anlässe geeignet sind (es sind wirklich einige Kleider dabei, die man als "große Roben" bezeichnen kann). Allerdings finde ich, wenn ich mir die Tragebilder so ansehe, dass mein Kleid auch durchaus auf einem Geburtstag angemessen ist, ohne overdressed zu wirken.
Ich glaube, schon alleine durch die Knielänge wirkt das Kleid anders als ein bodenlanges.

Wer sich mal schnell Bilder von edlen Partykleidern ansehen will: hier habe ich über das Herbst-/Winter-Lookbook gebloggt und meine Lieblingskleider rausgesucht.


Da Coast aus Großbritannien stammt, dauert die Lieferung natürlich etwas länger als bei einem innerdeutschen Paket. Die tatsächliche Laufzeit von 4 Tagen finde ich aber in Ordnung, wobei ich mich an Asos-Lieferungen orientiere, die bei mir auch schon mal 1,5 Wochen (!) gedauert haben.

Details:
Schuhe: Salamander (von Omi)

Kette: Erbstück von Ur-Omi

Freitag, 19. August 2011

190811

Jeans H&M, Pullover Cubus, Pistol Boots Akira, Tasche Lush

Heute war das Wetter irgendwie unberechenbar und vor allem sehr windig, daher entschied ich mich, meinen Lieblingspullover zu meinen Allround-Jeans und den neuen Pistol Boots zu einem einfachen Outfit zu tragen.
Kuschlig und komfortabel ist an solchen Tagen immer noch besser, als ständig zu frieren :)

Donnerstag, 18. August 2011

DIY Inspiration: was machen mit alten Briefmarken?

Eine wirklich wunderschöne Idee zu diesem Thema habe ich bei Mimi likes summer rain gefunden: sie hat alte Briefmarken einfach ausgeschnitten und auf eine Leinwand geklebt.


Fotos © Miriam Waldner / Mimi likes the summer rain

Ich habe mich jedenfalls in diese kleine, aber feine Idee verliebt und bin schon dabei, alte Briefumschläge von ihren Marken zu befreien.
Wer auch Lust auf das DIY hat, klickt für Miriams Post bitte hier!

Mittwoch, 17. August 2011

170811

Heute habe ich, um dem unvermeidlichen Pullover wenigstens etwas Sommerfeeling zu verleihen, zu meiner Blümchenbluse gegriffen.

Übrigens kann ich euch nur empfehlen, mal wieder zu Pimkie zu gehen. Obwohl ich den Laden immer gemieden habe, besitze ich inzwischen schon mehrere Sachen von Pimkie. 
Nicht nur die Qualität ist besser geworden, auch die Ausrichtung hat sich geändert. Viele Sachen sind klassisch oder lässig, von den glitzenden Bauchfreitops, die es früher dort gab, ist Pimkie heute weit entfernt.

Wann wart ihr das letzte Mal bei Pimkie? Habt ihr auch schon gute Erfahrungen gemacht?

Bluse, Jeans H&M
Pullover Pimkie
Schuhe Buffalo

Montag, 15. August 2011

demnächst in Berlin:

1. Bershka Store Opening
Am 25. August eröffnet in der Tauentzienstraße 14 der Berskha Flagship-Store in Berlin. Ab 18.30 Uhr können alle vorbeikommen und im ersten Berskha-Shop Deutschlands shoppen. Es gibt am Eröffnungsabend 25% Rabatt auf alles!
Wenn jemand dabei ist: meldet euch gerne, vielleicht sieht man sich ja!

2. Frederic Fekkai-Tauschaktion
Am Donnerstag, den 01. September, könnt ihr von 16-20 Uhr im Douglas in der Tauentzienstraße 16 irgendeins eurer alten Shampoos gegen ein neues Fekkai Brilliant Glossing Shampoo (Wert 23 Eur) eintauschen.
Meine Meinung: alle hin da, altes Shampoo abgeben und ein neues abgreifen :)

3. The Makeup Show Europe
Vom 17. - 18. September , 9 - 18 (17) Uhr, macht die amerikanische Messe "The Makeup Show" erstmals Halt in Europa und hat sich dafür Berlin ausgesucht. Sie findet in der Station Berlin, Luckenwalder Straße 4-6, statt.
Die Messe ist für Fachbesucher (aus der Kosmetikbranche), Tickets kann man sich hier kaufen.
Man kann sich als Blogger allerdings auch als Journalist akkreditieren und so einen Einblick in die Welt des professionellen Makeups erhaschen (diese Chance werde ich wahrnehmen).

Sonntag, 14. August 2011

140811

Erinnert ihr euch noch an diesen Post über Pastellkleider? Ziemlich schnell kristallisierte sich dabei heraus, dass viele Leserinnen ein weißes Kleid der englischen Marke Dahlia favorisierten. Leider kostete es bei Asos lange Zeit 90€, und selbst reduziert schlägt es noch mit 47€ zu Buche.

Durch einen Geistesblitz stöberte ich einfach bei Ebay.uk und fand das Objekt meiner Begierde für 20 Pfund, insgesamt habe ich mit Schnellversand umgerechnet 35€ gezahlt: ein echtes Schnäppchen im Vergleich zum Originalpreis!

Kleid Dahlia (via Ebay), Schuhe H&M

Samstag, 13. August 2011

gekauft: Fashionology-Sale

Bei Fashionology ist zur Zeit großer Sale und ich konnte nicht widerstehen :)
Wenn ich Lesmads für eine Sucht verantwortlich machen kann, dann ist es die, bei Fashionology zu shoppen. Allerdings sind die Sachen so schön, dass ich mit dieser Art von Abhängigkeit gut leben kann...


Meine Ausbeute: ein Set Ohrringe und der passende Ring, 2 Ketten und 4 Armbänder.
Wer nochmal vorbeischauen will und wunderschönen Schmuck erbeuten möchte, kann hier einfach mal stöbern :)

Freitag, 12. August 2011

110811

Bluse, Cardigan H&M, Skinnies Cheap Monday, Pistol Boots Akira

Da ich zur Zeit ein Praktikum für mein Studium mache, muss ich mich eher clean und chic kleiden, obwohl ich finde, dass es auch mal Spaß macht, wenn man sich nicht endlose Gedanken über passende Kombis machen muss, aber trotzdem sofort angezogen ist.

Daher lautet das Motto früh vor dem Kleiderschrank: Bluse + Cardigan + Skinnies + Boots = fertig. Das Foto oben ist übrigens das letzte mit "langen" Haaren, gestern hat meine Friseuse ihre Schere klappern lassen und mir einige Zentimeter abgesäbelt :) Ein Foto folgt morgen!

Mittwoch, 10. August 2011

inspired: Coast A/W Lookbook

Neulich erhielt ich das Herbst/Winter-Lookbook des englischen Modelabels Coast, von dem ich sagen muss, dass es echt gelungen ist. Und auch wenn es mir ein klitzekleines bisschen widerstrebt, jetzt schon über den Herbst/Winter nachzudenken, habe ich meine 6 Lieblingslooks rausgesucht, um sie euch vorzustellen.
Zu schade, dass es zu wenig Anlässe gibt, um solche Kleider auszuführen - Blair Waldorf müsste man sein! Mein Lieblingsmodell ist übrigens das bodenlange, geschlitze Chiffonkleid.

By the way: wann startet eigentlich die neue Staffel Gossip Girl?


via Coast

Donnerstag, 4. August 2011

040811

 Jeans Cheap Monday, Shirt Zara, Cardigan Kappahl, Pistol Boots Görtz, Tasche musthave

Heute führte ich meine neuen Pistol Boots das erste Mal aus und musste gleich erkennen, dass ich die Schuhe erst zum Schuster bringen muss, bevor sie ein zweites Mal zum Einsatz kommen können.
Grund: die Absätze sind aus so hartem Plastik, dass sie unheimlichen Krach machen.

Eigentlich lasse ich die Absätze immer gleich neu machen, um die Geräuschkulisse zu vermeiden, aber dieses Mal habe ich es vergessen. Zum Glück habe ich noch meine Ash Booties, auf die ich erstmal umsteigen kann :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...