Freitag, 27. Mai 2011

gesehen: Victoria von Schweden

Victoria von Schweden und ihr Mann waren bis heute zu Gast in Berlin und heute früh stand der obligatorische Gang durch das Brandenburger Tor auf ihrem Plan.
Da ich heute früh ohnehin zum Potsdamer Platz musste, traf ich mich vorher mit K. am Brandenburger Tor zum Prinzessin-Kucken :) Nachdem wir einen Platz direkt am Absperrband ergattert hatten, dauerte es nicht lange, bis die Limousinen vorfuhren und die wartenden Fotografen gefühlte 5 Minuten Dauerfeuer knipsten.

Nach einem kurzen Abstecher zum wartenden "Volk" gingen die 3 (Klaus Wowereit war natürlich mit von der Partie) relativ zügig Richtung Tor, was uns dazu veranlasste, hinter das Tor zu rennen, um bessere Bilder machen zu können. Übrigens Respekt an Victoria, dass sie mit ihren hohen Schuhen (die man auf dem Bild leider nicht sieht) so schnell und elegant über das Kopfsteinpflaster laufen konnte.

Und hier das Beweisfoto:
Klaus Wowereit (für alle Nicht-Berliner: der Regierende Bürgermeister), Viktoria und ihr Mann Daniel

Kommentare:

  1. Ich finde die beiden soooo sympathisch :) Und sie sieht wie immer toll aus! Schade, dass man ihre Schuhe nicht sieht ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Victoria so hübsch. Also, die Schuhe hätte ich auch gerne gesehen...

    *Nicole

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...