Freitag, 25. März 2011

Reality Studio // Svenja Specht

Das Gute an meiner Mitgliedschaft im Vice Content Network sind die vielen Informationen, die man zugeschickt bekommt. Man muss sich nur die interessantesten Sachen raussuchen und schon hat man ein tolles Thema für den Blog :)

So wurde ich auf die Berliner (etwas Lokalpatriotismus..) Designerin Svenja Specht und ihr Label Reality Studio aufmerksam gemacht. Den Namen des Labels hatte ich sogar schon mal gehört, konnte aber bis jetzt nichts dazu assoziieren.
Nachdem Svenja Specht Mode- und Produktdesign studierte und einige Jahre in der Designbranche gearbeitet hatte, gründete sie 2005 ihr Label Reality Studio.
Nachdem ich mich auf der Homepage mal durch die Kollektionen geklickt habe, kann ich sagen, dass viele Kleidungsstücke um Drapierungen
Aktuell designt sie Turnschuhe für die Marke Onitsuka Tiger

Beispiele ihrer Arbeit (Kollektion S/S 2011 - Open To The Public):
Bilder via Reality Studio - Collections - S7S 2011
hier hat es mir die Farbe angetan: Curry und Rosa (ich sehe Colourblocking?)

die Schnitte sind (typisch Berlin) experimentell mit Muster- und Schnittmix

Die obige Kollektion wurde letzten Sommer übrigens vorgestellt, indem die Models auf Fahrrädern durch die Stadt fuhren (Video hier).
Zu kaufen gibt es Svenjas Designs unter anderem bei Starstyling, Konk oder online bei Styleserver.

Und hier noch ein Video, in dem sie über sich, ihr Label und die Kooperation mit Onitsuka Tiger spricht:

Svenja Specht is a fashion designer and owner of the Berlin based fashion label Reality Studio.
In this video she tells us more about the daily flow at her studio, the creative process and how that is connected to collaborations with some of her friends, like contemporary artist Jen Ray, Graphic designer Julie Gayard and Onitsuka Tiger.


Für mehr Informationen über das Label einfach hier, hier oder hier klicken!

1 Kommentar:

  1. Das Kleid unten links ist wunder-wunderbar!!

    Alles Liebe,
    Kristina

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...