Sonntag, 20. März 2011

gekauft: Bobbi Brown Corrector + Creamy Concealer



Nachdem mein MAC Studio Sculpt Concealer, für den ich mich nach einem langen Überlegungsprozess entschieden hatte, nun langsam leer ist, sah ich mich in den letzten Wochen on- und offline nach möglichen Alternativen um. Ich bin nicht unzufrieden mit ihm, aber wie heißt es so schön: "vielleicht gibt es irgendwo da draußen noch was besseres ..."

Bereits nach kurzer Zeit wurde ich auf den Creamy Concealer von Bobbi Brown aufmerksam, der oft zusammen mit dem Corrector verwendet und auch empfohlen wird.
Daraufhin habe ich mich, nachdem ich mir einige Youtube-Videos zu dem Thema angesehen hatte, in einen Douglas aufgemacht, um mich von einem Bobbi Brown Makeup-Artist beraten und schminken zu lassen.
Nach kurzer Überlegung landeten sowohl Corrector als auch Concealer in meinem Körbchen und wurden gekauft. Billig sind sie nicht - der Preis beläuft sich auf 26 € je Töpfchen. Da ich aber noch einen Gutschein hatte, der den Gesamtpreis fast abdeckte, wurde mir die Entscheidung sehr leicht gemacht :)

Fazit:
Die Produkte lassen sich sowohl mit dem Finger, einem Pinsel oder einem Schwämmchen gut auftragen. Der Corrector lässt die bläulichen Schatten unter dem Auge verschwinden, der Concealer hellt danach die Augenpartie auf.
Das Ganze hält bis zum Abend, was für mich ein definitiver Pluspunkt ist - ich stelle mich sicher nicht mittags in die Uni, um meinen Concealer nachzutupfen!

Wenn noch jemand Fragen oder Anmerkungen haben sollte, her damit! Ich bin immer gespannt, was andere zu den Produkten sagen, die man selbst gerade für gut befunden hat :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...