Mittwoch, 23. Februar 2011

Christian Dior: the Little Dictionary of Fashion

Ergänzend hierzu folgt heute eine kurze Buchvorstellung:






Das Buch ist aufgebaut wie ein Wörterbuch (daher auch "Dictionary"): nach dem Alphabet sortiert lässt sich Herr Dior hier zu modischen Eventualitäten aus. Von C wie "coat" über S wie "silk" ist bis hin zu W wie "the way you walk" alles dabei.

Ich habe längst noch nicht alles durchgelesen, aber es handelt sich hier um eine wunderschön gestaltete Ausgabe eine Büchleins, das nicht nur einige Tipps bezüglich Stil zu geben vermag, sondern auch noch gut im Bücherregal aussieht. 
Aber das versteht sich bei einem Dior wohl von selbst :)
Was man auch nicht vergessen darf: die erste Ausgabe des Buches stammt von 1954, dementsprechend ist auch die Sprache und das Design - elegant und aussagekräftig.

P.S. wer es kaufen mag: ich habe das Buch hier bestellt.

Kommentare:

  1. Das Buch sie
    ht wirklich stilvoll aus!

    Im Paket von 81hours war übrigens ein lila-taupes Longshirt :) Ich werde es in den nächsten Tagen auf meinem Blog zeigen.

    Alles Liebe,
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch habe ich letztes Jahr zu Weihnachten von meinem Freund bekommen. Sehr schön gemacht und die Beschreibungen sind einfach nur toll.

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...