Freitag, 19. November 2010

Wundertüte

Einmal in jedem Semester wird die Unicum Uni-Wundertüte an vielen Unis verteilt (erkennbar ist der Tag daran, dass sich plötzlich im Foyer oder vor der Mensa eine unfassbar große Menschentraube bildet). Gestern war es mal wieder soweit und man konnte sich - wenn man denn wollte - ins Getümmel um die Tüte stürzen.
Und wer sich fragt, was drin ist: 
offensichtlich Dinge, die man für Studenten als nützlich erachtet. Ein Energydrink, Fertig-Nudeln, Post-Its, ein "Mein Block" (wobei, das finde ich schon wieder witzig), ein Kajal und noch andere Kleinigkeiten. Im letzten Sommersemester gabs übrigens Bier, sehr zur Freude der Jungs.


1 Kommentar:

  1. Haha, bei uns ist das immer der Tag an dem wir vom Unikino besonders viel Müll im Hörsaal aufsammeln müssen.
    Und da muss ich auch gleich schon wieder los :-)

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...