Samstag, 20. November 2010

Photoshoot: Helena Christensen

Mein Faible für alle Dinge aus dem hohen Norden bemerken aufmerksame Leser meines Blogs sicher öfter. Umso mehr freue ich mich, dass skandinavische Models so beliebt sind - man denke nur an Freja Beha Erichsen (love!), Siri Tollerod oder Frida Gustavsson.
Die Dänin Helena Christensen kennt wahrscheinlich so ziemlich jeder, die Gute ist immerhin schon verdammt lange im Geschäft. Ich bewundere sie schon, seit ich das erste Mal bewusst mit Bildern von ihr in Kontakt gekommen bin.

Immer wenn ich Fotostrecken mit ihr sehe, ob neu oder alt, denke ich bei mir, wie schön diese Frau ist. Wenn ich diese Haare sehe, verdamme ich meine dünnen, glatten Haare und wünsche mir eine lange Lockenmähne (aber lassen wir das). Und bevor dieser Text zu einer noch weitergehenden Liebeserklärung an Helena wird, lassen wir mal (neue) Bilder sprechen.




Dass es sich dabei um eine Werbung für Baileys handelt, fällt erst beim zweiten Hinsehen auf (bzw. wenn man in jedem Bild auf Helenas Hand achtet - das cremige hellbraun ist unverwechselbar..).

P.S. Wer noch mehr Bilder von Helena sucht, klickt sich am besten durch diese Galerie bei The Fashion Spot.

Kommentare:

  1. Ich finde den Bildern sieht man aber schon an, dass Helena so langsam in die Jahre kommt...
    ---
    http://www.mademoiselleroy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Naja, das ist ja mit 42 Jahren auch legitim, oder?
    Ich habe ja nicht gesagt, dass sie jung, sondern dass sie insgesamt gut aussieht. Und bei ihr wage ich mal zu sagen, dass es keine Frage des Alters ist.
    Ich meine, wie verbraucht sehen heutzutage bereits manche 18jährige Mädels aus?

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...