Freitag, 25. Juni 2010

250610

Heute gibt es mal wieder ein Tagesoutfit von mir.

Das Wetter heute war sehr gut, nicht zu warm, nicht zu sonnig, sodass man noch ein gescheites Outfit anziehen kann, ohne wegzuschmelzen.

Eigentlich hat man den Spitzensaum der Radlerhose nicht so sehr gesehen, aber mit der Zeit ist er etwas nach unten gerutscht. Die Hose muss sein, da der Rock nach dem ersten Waschen etwas kürzer geworden ist..

Blazer, Schuhe, Radlerhose H&M
Shirt Avanti
Rock Zara
Tasche Lush
Schmuck Fashionology








Und hier noch ein Closeup des Schmucks:

Kommentare:

  1. Das Outfit ist der wahnsinn! <3
    Sehen wir uns in Berlin? Ich freu mich! :]

    AntwortenLöschen
  2. Super schick & süßer Ring. Nur mit der Radlerhose kann ich mich nicht anfreunden...also der Grund sie zu tragen ist triftig. Nur sieht das fast so aus, als würdest Du halterlose tragen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, nachdem ich dann bemerkte, dass sie so sehr rausschaut, habe ich drauf geachtet, dass es diesen Eindruck nicht mehr erweckt (also: dran rumgezuppelt..) :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh ich finds aber außerordentlich schön!
    Und zuerst wusste ich auch nicht, ob es halterlose sind oder nicht. Aber das stört mich jetzt nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Der Schmuck ist ja mal soo klasse,sehr schön!

    AntwortenLöschen
  6. Super Outfit. Da erste Mal wo mir Radlerhosen gefallen :)

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...