Dienstag, 29. Juni 2010

hot hot heat

Obwohl ich in einem äußerst gut klimatisierten Hörsaal sitze, sind offene Schuhe ein Muss bei diesen Temperaturen :)
Schuhe H&M, Nagellack Alessandro

Montag, 28. Juni 2010

Showroom Arrondissement Aq1 [Kleidung]

Hier folgt nach den Accessoires mit der Kleidung der zweite Teil meines Besuchs im Aq1-Showroom.

Ich liebe dieses Blau!


Drapierungen und Abnäher




Den Rest der Kleidung kann ich euch erst nach der Fashionweek zeigen, da die Sachen Bestandteil der Show sind und ich hier ja nichts vorwegnehmen kann und will :)

Samstag, 26. Juni 2010

Showroom Arrondissement Aq1 [Accessoires]

Heute folgt wie versprochen der Post über meinen Besuch im Showroom von Aq1.
Ich habe so viele Bilder, die ich zeigen möchte, aber da ich denke, zu viele wird sich niemand ansehen, habe ich mich entschieden, einen Post über die Accessoires und einen über die Kleidung zu machen, damit nichts untergeht.

Den Anfang machen die Accessoires, die einen großen Platz in der Kollektion einnehmen.


links: Deko im Showroom









Ich liebe die großen Ketten, und das von mir bereits umschwärmte Tuch mit dem Universumsprint sieht in echt noch viel toller aus und ist so weich. Auf der Wunschliste definitiv ganz oben (wenn bloß nicht die Bezahlung des Semestertickets nicht anstehen würde..).

Wie findet ihr die Accessoires? Ich kann mir die Ketten wunderbar zu einem schlichten weißen oder grauen T-Shirt vorstellen, Jeans und Blazer dazu und man ist angezogen!

Freitag, 25. Juni 2010

250610

Heute gibt es mal wieder ein Tagesoutfit von mir.

Das Wetter heute war sehr gut, nicht zu warm, nicht zu sonnig, sodass man noch ein gescheites Outfit anziehen kann, ohne wegzuschmelzen.

Eigentlich hat man den Spitzensaum der Radlerhose nicht so sehr gesehen, aber mit der Zeit ist er etwas nach unten gerutscht. Die Hose muss sein, da der Rock nach dem ersten Waschen etwas kürzer geworden ist..

Blazer, Schuhe, Radlerhose H&M
Shirt Avanti
Rock Zara
Tasche Lush
Schmuck Fashionology








Und hier noch ein Closeup des Schmucks:

Donnerstag, 24. Juni 2010

Ich lebe noch :)

Bloß ist das Zusammentreffen von WM und Uni ungünstig für das Zeitverhältnis des Bloggens :)
Heute war ich im Showroom des Labels Arrondissement Aq1, um mir die hier vorgestellten Teile mal in echt anzusehen.
Bilder folgen morgen, ich muss erst die besten aussuchen, einen kleinen Teaser gibt es aber schon.


Im Showroom getroffen habe ich übrigens Caroline von Modestadt, die ich auf der Fashionweek wiedertreffen werde :)

Sonntag, 20. Juni 2010

Help!

Ich suche ganz ganz dringend diesen H&M Blazer in Größe S / 36.
Leider ist er in Berlin offenbar ausverkauft (oder er versteckt sich vor mir...).


Weiß jemand wie teuer er ist, oder noch besser, kann ihn mir jemand besorgen? Es gäbe auch eine Aufwandsentschädigung :)

Bild via Kleiderkreisel


Edit: Ist gekauft :)

Samstag, 19. Juni 2010

H&M Festival Kollektion: mein Kauf

Gestern habe ich bereits ein Outfit mit dem Top aus der H&M Festival Collection gebloggt, heute folgen Detailbilder von dem schönen Teil.
Es ist aus sehr dünnem Stoff und an einigen Stellen "ausgebrannt", sodass man durchsehen kann (2tes Bild). Am besten finde ich jedoch das Paisleymuster, in dem sich Peacezeichen, Kopfhörer und Mikrofone versteckt haben.
Der beste Kauf seit langem, denn lässige Sommertops kann man nie genug haben.



Kaufen kann man das gute Stück hier für 7,95€.

Freitag, 18. Juni 2010

180610

Welch schwarzer Tag für alle deutschen Fußballfans...

Mein Tag chronologisch:
eine Vorlesung hören, Public Viewing in der Uni, nachhause fahren mit schlechter Laune, mit allen aus dem Olympiastadion kommenden Fans in der Bahn fahren müssen, Vuvuzelas und Stadionhupen in geschlossenem Raum (Bahn), Alkoholfahnen en masse, Polizei, Pöbelei, Aussteigen, schnell nach Hause laufen. Nicht umdrehen.
Geschafft.
Outfit Uni
Tasche Ebay, Hose / Top / Blazer H&M, Schuhe DinSko

Outfit Public Viewing
Trikot DFB

P.S. Das Top ist aus der Fashion against AIDS Kollektion von H&M, aus der Männerlinie und kostet nur 7,95€. das Muster und der Schnitt sind toll, ich werde morgen nochmal genauere Fotos machen.

Mittwoch, 16. Juni 2010

News: Fashion

Heute habe ich wieder einige Neuigkeiten aus der Modeszene zusammengestellt, die ich in den letzten Tagen gesammelt habe.
----------------------------------------------------------------------------------------

Ab jetzt kann jeder auf useabrand Entwürfe für Klamotten einreichen, die dann mit etwas Glück produziert werden.

Das Prinzip:
"useabrand.com ist weltweit die erste Modeplattform, die JEDEM die Möglichkeit bietet, ihre Entwürfe hochzuladen und sie so einem weltweiten Publikum präsentieren zu können.
Die Mitglieder der useabrand community stimmen ab, welche Entwürfe ihnen am besten gefallen. Ein
Team von Profi-Modedesignern überarbeitet in Absprache mit den Gewinnern die Designs und wenige Wochen später kommen die fertigen Kleidungsstücke aus der Produktion. Die Gewinner erhalten 5 Euro für jedes verkaufte Kleidungsstück, außerdem ein Gratisexemplar ihres umgesetzten Designs."

----------------------------------------------------------------------------------------

Für die neue Herbst/Winter Kampagne von "Esprit Collection" holte Esprit eine wahre klassische Schönheit vor die Kamera: Coco Rocha (die Gute hat übrigens letzte Woche geheiratet).

Wer sich fragt, wer das männliche Model ist: sein Name lautet Jon Kortajarena und war bereits öfter für H&M zu sehen.

----------------------------------------------------------------------------------------

Das Londoner Label Minna kennt ihr sicher schon von anderen Blogs, trotzdem möchte ich hier nochmal darauf hinweisen. Obwohl die Sachen etwas außerhalb meiner Preisklasse liegen, sehen sie sehr hübsch aus und sind außerdem auch aus biologischen Stoffen hergestellt.
Links seht ihr mein Lieblingsstück aus der Sommerkollektion: das Talana Dress. Kostenpunkt 300 Pfund.

P.S. Zur Zeit gibt es 30% Rabatt mit dem Code MINNA1.

Montag, 14. Juni 2010

Always in my heart.


Outfit gestern, kommenden Freitag (Public Viewing in der Uni, yeah!), Mittwoch den 23...
To be continued :)

Ach und nur so am Rand: ich bin noch so beleidigt von der letzten WM, dass ich für jede Mannschaft wäre, Hauptsache nicht Italien.

Sonntag, 13. Juni 2010

Hilfe.


Als ich das Bild in dieser Modestrecke gesehen habe, erkannte ich mein Lieblingsmodel gar nicht. Ich weiß nicht, ob es an der Mischung aus Seitenansicht und angeklatschten Haaren liegt, aber erkennt ihr auf den allerersten Blick, um wen es sich hier handelt? Außerdem sieht sie auf dem Bild verdammt dünn aus, noch dünner als sonst schon.
Wie gesagt - ich habe sie nicht erkannt. Hilfe.

Mal abgesehen von diesen - zugegeben - echt kranken Schuhen. Respekt, dass sie in den Dingern stehen kann. An alle Ballerinas da draußen: die sind aber nicht für Auftritte, sondern extra für das Shooting, oder?

Donnerstag, 10. Juni 2010

Yes or No - Bikini-Farbe


Beide passen, beide sehen gut aus. Aber aufgrund des Preises kann ich nur eine Farbe behalten.
Welche und warum? Vielen Dank für eure Mithilfe im Voraus :)

Dienstag, 8. Juni 2010

080610

080610Heute trug ich wieder mal meine geliebte Chino, vor allem, weil sie etwas weiter geschnitten ist und somit bei den derzeitigen Temperaturen die einzige Hose ist, die nicht am Körper klebt wie angeschweißt.

Wie ihr seht, konnte ich nicht widerstehen und habe mir auch eine Alexa-Lookalike-Tasche zugelegt. Das Kunstleder sieht ausnahmsweise mal nicht billig aus, sondern ziemlich echt. Bezahlt habe ich 40€, wobei die Hälfte Versandkosten waren.


Chino, Shirt, Gürtel H&M
Schuhe Görtz
Cardigan Esprit
Schmuck Asos
Tasche Ebay

Samstag, 5. Juni 2010

My first Clarins - Testbericht

Seit einiger Zeit habe ich mir Gedanken gemacht, ob ich mein Geld statt in Mode nicht auch mal in Kosmetik investieren sollte.
Als ich letzte Woche bei Douglas vorbeikam, fiel mir das Set "My first Clarins" auf. Nach kurzer Beratung entschied ich mich dafür und werde jetzt (langfristig) testen, welchen Einfluss die Creme auf meine Haut hat.
Anlass ist, dass ich immer ein schlechtes Gewissen habe, weil ich mich nie eincreme - die Faulheit siegt leider meistens - bis jetzt!


Douglas - 19,50€

Testbericht:
Nach einem Tag Benutzung merkte ich bereits, dass meine Haut weicher ist und etwas mehr strahlt.
Leider klingt das wie eine abgedroschene Werbung, aber wenn mich der Effekt nicht freuen würde, hätte ich keinen Post dazu verfasst. Ich habe mich früher immer mit Florena oder Kaufmann's Kindercreme eingecremt, aber davon wurde meine Haut nur fettig und glänzte stark.

Die Creme ist pfirsichfarben und riecht angenehm dezent und nicht stark parfumiert. Die Konsistenz ist cremig und wenn man die Creme verteilt, schmilzt sie regelrecht auf der Haut.

In der Starterbox sind neben der Creme 2 Proben enthalten: das Daily Energizer Cleansing Gel und der Daily Energizer Wake Up Booster. Hinter diesen sperrigen Namen stecken ein schäumendes Reinigungsgel und ein erfrischendes Gesichtswasser. Früh nach dem Aufstehen habe ich beide benutzt und bin von ihnen überzeugt: nach der Reinigung und dem Auftragen des Gesichtswassers fühlt sich die Haut besser an, irgendwie sauber und frisch.

Zum Preis:
Das Kit kostet 19,50€ und ist exklusiv zur Markteinführung der Pflegeserie bei Douglas erhältlich. Die Creme kostet jetzt ebenfalls 19,50€, ich meine aber gelesen zu haben, dass es in einigen Monaten 21,50€ kosten wird (bin mir aber nicht sicher).
Das Reinigungsgel kostet 11€ für 75 ml und das Gesichtswasser 17,50€ für 125 ml.

Bei Interesse mache ich noch einen Post zur "Langzeitwirkung", Fragen beantworte ich auch jetzt schon gerne :)

Freitag, 4. Juni 2010

040610

040610Und hier besonderes Outfit für Anonym, der mich bat, doch mal auf meinen Bildern zu lächeln, da ich doch immer etwas traurig aussähe.

Tada, hier ist ein Lächeln (es ist längst nicht perfekt, aber ich arbeite an mir..).

Shirt, Blazer, Schuhe H&M
Hose Cubus
Tasche Lush


Und hier noch die Details: Brille H&M, Uhr Casio, Armreifen Asos

Donnerstag, 3. Juni 2010

Flower Power

Hurra, es wird wärmer!

Es scheint fast so, als könnte man die dicken Jacken langsam wegräumen und die kurzärmeligen Blusen rausholen!

Passend dazu kam vorgestern mein neuester Schatz an:
eine Schluppenbluse mit Blümchendruck, gekauft (wie immer in letzter Zeit) bei Ebay.

Gekostet hat mich das gute Stück 5€.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...