Dienstag, 11. Mai 2010

Twig

IMG_2971Schmuck II


Schmuck II

Nachdem ich es leid war, alle meine Ketten auf eine Gliederpuppe zu quetschen (was zu furchtbarer Verhedderung führte), kam ich auf die Idee, einfach einen Ast von einer Korkenzieherweide aufzuhängen, um die Ketten daran zu organisieren.

Und: ich finde es wunderbar :)

Kommentare:

  1. ich auch!

    Ich habe nie verstanden, wie ihr alle mit diesen Puppen klarkommt...

    AntwortenLöschen
  2. Ein Königreich für diese Kreativität! Meiner einer lernt ja nicht dazu und verliert so täglich fünf Minuten, die fürs Entheddern drauf gehen.

    AntwortenLöschen
  3. sehr gute Idee! Sieht auch noch total hübsch aus hihi

    AntwortenLöschen
  4. Fast schon ein kleines Kunstwerk! Aber fängt der Ast nicht an zufaulen, wenn er kein Wasser bekommt?? Kann meine Schmuckbüste auch nicht mehr sehen.

    AntwortenLöschen
  5. @ Style Taxi: Ich habe den Ast getrocknet, bevor ich ihn aufgehängt habe, er wird mir also nicht wegfaulen :)

    AntwortenLöschen
  6. Oh jaaa, das sieht toll aus. Schade, dass mein Zimmer schon so voll ist ;)

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...