Sonntag, 4. April 2010

Yes or No - Lush Biker Bag


Ich überlege, mir eine Biker Bag von Lush zuzulegen. Konkret handelt es sich um dieses Exemplar, Kosten 130 Dollar + Versand (Bild links). Allerdings (besser gesagt, leider) habe ich eben noch dieses Modell (Bild rechts) entdeckt, Kosten 160 Dollar + Versand und schwanke nun hin und her.
Beide sind aus Leder und eigentlich will ich den Balenciaga-Knockoff links schon mindestens seit zwei Jahren haben. Ach, ich bin so unentschlossen (was man bei dem Preis ja durchaus nachvollziehen kann).

Also was: machen oder sein lassen?

Kommentare:

  1. Mir gefällt die rechte besser! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß übrigens noch, als ich 2008 auf deinen Blog gestoßen bin x) Ich glaube er war neben lea loves der erste, den ich gelesen habe, weshalb er ganz oben im Reader stand [Der ja mittlerweile eh he isch :(], was zur Folge hatte, dass ich ihn irgendwann nicht mehr konsumierte, da mein ganzer Reader von so viel Müll zugespammt war, dass ich gar keine Zeit hatte, alles anzuklicken. Eigentlich bin ich auch ganz froh, dass mein Firefox anbekackt ist, irgendwie befreit das einen von so viel Schund.

    Aber freut mich zu hören, dass sich dein Blog von dem reinen Outfitposting gewandelt hat, was für mich ein Grund ist, doch in Zukunft hier zu verweilen. Fand deine geschriebenen Texte immer ganz toll und die Tatsache, dass du angehende Juristin bist, fand ich irgendwie heiß und hat dir einen intellektuellen Touch gegeben, trotz Modebloggerinstatus x)

    "Am schlimmsten finde ich ja dieses entschuldigen dafür, dass man mal ein, zwei Tage nichts gebloggt hat."
    OHJA!

    Ah und zu Leser: Qualität geht über Quantität. Mehr muss ich dazu wohl nicht sagen :)

    AntwortenLöschen
  3. danke=)
    das ist der cube ring von cheap monday! nicht so lustig wie deine grasringe, aber trotzdem ungewöhnlich :D
    ist truly madly deeply eigentlich von der klamottenmarke oder von dem song inspiriert?

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag rechts lieber, denke aber, dass du mit links glücklicher wirst.

    Taschen sind so ein Genickbrecher. Ich lege mir so alle drei Monate etwas teureres zu (also, teurer heißt aus Leder und gut, aber nicht mitbezahlter Markenname) und beschließe, dass das die Tasche ist, die mich für immer überall hin begleitet. Und dann vergehen drei Monate und ...

    Aber in schwarz sieht das gut aus, ich habe jetzt grad auch eine schwarze Tasche von Mango aus tollem Leder, ich glaube, bei der bleibe ich länger als drei Monate. ;)
    Überleg doch noch einbisschen! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin für die linke. Wenn du sie schon so lange anhimmelst, dann sollte sie es doch letztendlich auch sein. So schön die andere auch ist. Die linke ist eben einfach irgendwie ein Klassiker...

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin auch eher für die rechte Variante. Die anderen hat irgendwie so einen leichten used look der mir nicht so gut gefällt.

    AntwortenLöschen
  7. mir persönlich gefällt die rechte besser, weil sie weniger kantig ist. bei dir würde ich aber auf jeden fall die linke nehmen, weil sie einfach besser zu dir passt (;
    ♥ amelie

    AntwortenLöschen
  8. ja aufm kiez lässt es sich nunmal nicht vermeiden an nutten vorbei zu laufen.
    16 euro hat der ring gekostet, 22 das armband, aber das armband ist schon ziemlich schwer.
    achso noch zu den taschen, ich persönlich finde die rechte auch schöner, aber generell kann ich nur zu einer investition in eine hochwertige, schwarze tasche raten. das lohnt sich.

    AntwortenLöschen
  9. ich bin eher für die rechte tasche, die linke sieht mir schon zu ausgelascht aus.

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt die linke Tasche besser.

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...