Sonntag, 7. März 2010

Dit liegt mir am Herzen.

 [Mal sehen, wie viele diesen Post bis zum Ende durchlesen.]

Wir alle haben wahrscheinlich schon mal einen Post über dieses Thema gelesen: Gewinnspiele.
Der Anlass dieses Textes ist, dass ich neulich eine Anfrage bekam, ob ich 2 Gutscheine verlosen möchte, die mir eine Firma zur Verfügung stellen würde.
Ich habe überlegt, ob ich das Angebt annehmen soll, einerseits ist es ja schön, wenn ich jemandem, der meinen Blog liest, etwas Gutes tun kann.
Andererseits bin ich inzwischen ziemlich genervt davon, dass egal auf welchen Blog man geht, überall Gewinnspiele veranstaltet werden. Die Preise finde ich so gut wie immer doof, daher mache ich auch fast nie mit. Deshalb kann auch niemand sagen: "du musst ja nicht mitmachen, wenn es dir nicht gefällt".

Nun aber zu dem, was mir eigentlich sauer aufstößt: den Gewinnspielbedingungen.
Man muss entweder regelmäßiger Leser sein, einen Blogpost über das Gewinnspiel schreiben oder den Blog verlinkt haben; gerne wird auch eine Kombination oder das Gesamtpaket verlangt.
Nun könnte man einwenden, dass diese Maßnahmen sicherstellen sollen, dass nur treue Leser in den Genuss der Gewinnmöglichkeit kommen.

Die Wahrheit ist jedoch: ein Post lässt sich genau so schnell löschen, wie er verfasst werden kann, und dasselbe trifft aufs regelmäßige Lesen zu. Klick, regelmäßiger Leser. Klick, weg mit dem Blog.
Im Endeffekt läuft es doch nur auf promoten des eigenen Blogs und Leser-Sammeln hinaus.
Aber mal ehrlich: ich will niemanden zwingen, auf "regelmäßig lesen" zu klicken, bloß weil man dann was gewinnen kann.

Denn genaugenommen kauft man sich so seine Leser, auch wenn man selbst (meist) nicht mal etwas dafür bezahlen muss. Und was früher in der Schule schon bei Freunden daneben war, ist es heute im Internet immer noch. Ich möchte keine Scheinleser. Ich möchte, dass jeder, der auf den Folgen-Button klickt, dies tut, weil er meinen Blog gerne liest, und nicht, weil es seine Gewinnchance bei einem Gewinnspiel erhöht.
Versteht mich nicht falsch: ich freue mich über jeden einzelnen Leser, aber ich will, dass diese Leser "echt" sind. Und ich weiß auch, dass indem ich hier etwas verlose, ich natürlich auch meinen Traffic verbessere. Aber ich denke, wenn man hinter dem Gewinn steht, ist das in Ordnung.

Um das jetzt nicht unnötig ausufern zu lassen, teile ich mit: ich habe die Gutscheine neben mir liegen und ihr könnt sie jetzt gewinnen. Und das beste daran: ihr müsst keinen Post über mein Gewinnspiel schreiben, ihr müsst kein regelmäßiger Leser sein, ihr müsst nur einen Kommentar unter diesem Post mit eurer Email-Adresse hinterlassen.
 
Nun noch Details zum Gewinn: es gibt 2 Gutscheine von MyParfuem im Wert von 32,90€. Der Betrag reicht für ein 30 ml-Parfüm zum Selbermischen und den Versand.
Ich habe den Shop schon mal getestet und war sehr zufrieden (sonst würde ich die Gutscheine hier auch nicht verlosen).

Teilnahmeschluss ist der 14.03. um 24 Uhr.


P.S. Wer was zu dem Text zu sagen hat, kann dies gerne tun, über Diskurs freue ich mich :)
Und wer kommentiert, aber nicht am Gewinnspiel teilnehmen will, schreibt dies einfach in seinen Kommentar, ich nehme euch dann aus der Verlosung raus.

Kommentare:

  1. Ich finde es absolut richtig was du sagst!
    Dieses Scheinlesen ist doch doof... wegen einem Gewinnspiel machen das aber viele. So ist es besser...
    Man verlost einfach an alle, die es wollen.
    Super Post und ich kann ihn genauso unterschreiben!
    Anfangs bei mir, war ich irgendwie anderer Meinung, aber seit langem habe ich diese geändert und stimme dem hier zu!

    Nun mache ich aber mal bei deinem Gewinnspiel mit, auch als treue Leserin und nicht seit gestern ;)

    miss.truth@web.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin vollkommen deiner Meinung, was die Gewinnspiele betrifft. Ich mache zwar ab und an mal bei ein paar Gewinnspielen mit, aber nur wenn der Preis mir gefällt, sonst ist mir das auch zu doof, ständig einen Post dafür zu verfassen - denn das finde ich oft wirklich lästig. Ich finde es also natürlich SUPER, dass man bei dir einfach so teilnehmen kann - denn wie du vielleicht gesehen hast, habe ich selber noch nie ein Gewinnspiel veranstaltet, einfach aus dem Grund, dass ich damit meine Leser nicht boosten möchte und ja, weil sich die Gelegenheit nun mal nicht ergab. Und wenn dann würde ich es auch nicht mit "ihr müsst regelmäßiger Leser sein" machen.

    In dem Sinne, mache ich also bei deinem Gewinnspiel mit, weil ich den Preis wirklich super finde (hallo, ein self-created parfum!) und ich deine Einstellung auch prima finde (und nein, ich will mich NICHT einschleimen - ich bin einfach nur ehrlich :D).

    Also hier der Link zu meinem Blog: http://isyfee.blogspot.com/

    Brauchst du meine Email-Adresse?

    Lieben Gruß und einen schönen restlichen Sonntag!

    Isy!

    AntwortenLöschen
  3. Ich stimme dir was die Gewinnspielbedingungen betrifft vollkommen zu. Am Anfang habe ich auch bei etlichen Gewinnspielen teilgenommen. Mittlerweile nerven sie nur noch. Sobald ich in meinen Google-Reader schaue, tauchen 20 Posts mit dem gleichen Inhalt "Ich möchte die Tasche von XY gewinnen... blablabla blubb... schnaut mal auf ihren Blog." *nerv*
    Deswegen mache ich auch nur noch ganz selten bei Gewinnspielen mit.
    Find's also gut, dass du das so machst.

    glg Chamy

    AntwortenLöschen
  4. gut gebrüllt löwe.
    ich mach nichmal bei deinem mit, so hart bin ich ;)

    AntwortenLöschen
  5. finde ich super, dass du dich dazu so klar äußerst und stellung beziehst....und ich muss sagen, dass ich dir absolut zustimme. diese arten von gewinnspiel sind wirklich nervig und reines leserwerben.
    ich verstehs natürlich wenn man mehr leser möchte, aber dennoch sollte die qualität des blogs an sich doch einen zum regelmäßigen lesen überzeugen und nicht ein gewinn. das geht dann definitiv auf kosten der qualität eines blogs.

    schön finds ich natürlich trotzdem, wenn man die möglichkeit hat, was tolles wie diese gutscheine zu gewinnen- und das auf die schöne altmodische art.
    ich finds toll, deinen blog auch, deine politik jetzt sowieso und lese regelmäßig mit auch wenns nix zu gewinnen gibt....

    weiter so und viele Grüße,

    Nina

    earth_to_bella@web.de

    AntwortenLöschen
  6. wär ich nicht zu
    faul und dann
    doch zu gleichgültig
    ich würde mir die
    finger wund tippen
    aber der punkt ist
    ich klick die blogs
    nicht mehr an, die
    solchen wind veranstalten
    ich finds billig und
    irritierend.
    vielen dank
    text ist top.

    ich mach nicht mit.
    obwohl ich damals
    las als du getestet hast...

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag auch, ich gewinn sowieso nicht. natasha-h/at/web.de

    Ist schon richtig. Noch schlimmer sind diese Leute auf Youtube, die sowas veranstalten. Hast du schon mal von diesem hèrrtutorial gehört? Der ist wie eine Krankheit. Entschuldige.

    äh, Find ich wie gesagt richtig. Ich mag nur Leser, die auch wirklich lesen. Und ich bin mir bei vielen sicher, dass sie es nicht tun. Aber was solls, das Leben ist nicht einfach. Hab eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo :)
    Durch dich bin ich erst auf einen Modeblog aufmerksam geworden! Irgendwie bin ich 2008 mal zufällig draufgestoßen und habe dann immer mal wieder reingeguckt. Ich mag dich und deine Art zu schreiben, deine Outfits und alles drum herum. Da ich keinen eigenen Blog habe und auch nicht so viele kenne mache ich auch bei kaum einem Gewinnspiel mit und kenne dadurch die Thematik nicht so ganz, finde es aber schon etwas merkwürdig wie du das beschreibst. Vielleicht gewinnt man dadurch ein oder zwei feste Leser, aber die Masse wird sicherlich nach dem Gewinnspiel wieder abspringen.
    Ich wünsche, dass du so bleibst wie du bist :) An diesem Gewinnspiel brauch ich auch gar nicht dran teilnehmen, weil ich Parfums gar nicht so gerne mag. Also einfach nur ein Statement von einer "unsichtbaren" Leserin :)

    AntwortenLöschen
  9. Top Text!

    Ich mache mal mit schrecklich-schoen[at]web.de

    AntwortenLöschen
  10. °Nicht zum Gewinnspiel, ein Kommentar°

    Ja habe verstanden, aber anfangs wollte ich eben nicht, dass man so ein dummes Bild von mir hat. Es war auch mit ein grund, weswegen ich mal Pause wollte. mich sammeln, neu beginnen und sowas...
    Deinen Kommentar habe ich immer noch!
    Nicht dass du denkst, ich lösche willkürlich, weil es Kritik ist.
    Habe manchmal Probleme damit Dinge, wie sie wirken anzunehmen, wenn ich es anders sehe

    Aber vielen dank, irgendwie =))
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. OMG WAS? man muss keinen Post verfassen, "verfolgen" und n Eimer Schleim drübergießen, um was zu gewinnen??

    ist nicht nur billiges Leseranwerben, sondern auch billige Werbung für die Unternehmen, die etwas so selbstlos zur Verfügung stellen.

    Statement ist super, mitmachen möchte ich aber nicht :) mir ist Parfum lieber, wenn es von Profis gemacht wurde=) und außerdem hat man sowieso nicht zwei mal hintereinander Glück ;)

    AntwortenLöschen
  12. Also ich bin erst seit 2 Wochen beim bloggen dabei. Und ja, auch mir ist in dieser kurzen Zeit schon aufgefallen, wie das hier "üblicherweise" läuft mit den Gewinnspielen...
    Echt schade, wenn man sich so naiv, wie ich im ersten Moment, über die Gelegenheit etwas schönes zu gewinnen freut& dann die Bedingungen dafür entdeckt. Ich hab auch keine Lust meinen Blog mit Werbung voll zu hauen& die ersten potentiellen Leser gleich wieder ab zu schrecken!
    Aber bei Dir teilnehmen tu ich trotzdem gerne:)
    Also, beide Daumen hoch, 1a Text von Dir! Liebe Grüße!

    http://cremedessert.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  13. Das ist die charmanteste Art ein Gewinnspiel zu veranstalten, die ich je gelesen habe!
    Und wo ich nun schon mal kommentiert habe, kann ich eigentlich auch mitmachen.
    E-mail: fuchsia0609@aol.de

    AntwortenLöschen
  14. super gewinnspiel und ich mag deine einstellung
    lisa
    lisa.mh@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  15. irgendwie hast du definitiv recht !
    ich habs bei meinem letzten gewinnspiel zwar selbst gemacht aber eigentlich nur weil es alle gemacht haben und ich mir gedacht habe wenn ich schon nichts selbst behalten darf, dann würde ich wenigstens auch gerne was davon haben..
    sau gut idee spatzerl..ich versuche auch mal mein glück

    AntwortenLöschen
  16. 1000prozentig richtig. Ich find es auch ganz schrecklich was das mittlerweile läuft.

    Ach, ich will nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Ich hab nämlich schon ein Parfüm :-)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  17. Ja, du hast schon recht, teilweise nerven Gewinnspiele etwas. Meistens ist auch nix dabei, was mich interessiert. Und nen Blogpost werd ich nicht machen, egal für welchen Gewinn, glaub ich. Andererseits gibt es bestimmt viele, denen es echt Freude bereitet ihren Lesern was schenken zu können. Wenn ich von einem Shop eine Anfrage kriegen würde, würde ich es annehmen.
    trousersshoesandskirts.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  18. Also erstmal wollte ich was zu dem Text schreiben und dann auch noch meine emailadresse hinterlassen, wenns geht.
    Ich verstehe was du sagst, aber der Sinn von diesen Gewinnspielen ist meiner Meinung nach ein anderer zumindest bei denen die gerade Anfangen. Ohne Aufmerksamkeit kann man auch keine ehrlichen Leser bekommen, und Aufmerksamkeit muss man sich eben erarbeiten und das versuchen manche halt über Gewinnspiele.
    so seh ich das.

    evinwillmsn@live.de

    AntwortenLöschen
  19. Einer der ersten Blogs der es richtig macht.

    Swaaanii@gmx.de

    AntwortenLöschen
  20. Ja da hast du wohl recht. Solange es nur beim Eintragen als regelmäßiger Leser bleibt, finde ich es ja auch noch OK. Aber die poste einen Post über mein Gewinnspielpost häufen sich wirklich. Aber ehrlich geasgt, wenn das bei einem Blog, den ich verfolge, mehrmals Auftritt, dann schau ich da auch nicht mehr drauf.


    Letztendlich kann jeder Blogger selbst entscheiden, wie er seine Gewinnspiele gestaltet und auch jeder Blogleser selbst bestimmen an welchen Gewinnspielen zu welchen Bedingungen auch immer er teilnehmen möchte.


    Ich habe entschieden, dass ich deinen Blog sympathisch finde und gern an deinem Gewinnspiel teilnehme:


    schmuupie[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde deine Einwände in der tat berechtigt.
    Ich verfolge viele Blogs, unter anderem auch deinen, regelmäßig, baer ich bin bei keinem einzigen las regelmäßiger Leser eingetragen. Ich "follow" keine Blogs, weil ich es nicht für nötig halte, jedem mitzuteilen, dass ich und wie oft ich die verschiedenen Blogs lese. Viel mehr möchte ich frei entscheiden können, wann ich zu welchem Thema mich "einmische" und wann ich mich einfach raushalte! ;)

    Trotzdem finde ich Gewinnspiele eine gute Sache, sie beleben einen Blog von Zeit zu Zeit, und natürlich verhelfen sie dem Blogger/der Bloggerin zu Gesprächsthemen und Anerkennung, dennoch denke ich das sie im Großen und Ganzen einfach nur eine kleine Attraktion eines ohnehin tollen Ganzen ausmachen!

    So, zum Schluss würde ich gerne teilnehmen:

    Refi1@gmx.de

    Liebe Grüße, Becci

    AntwortenLöschen
  22. katharina-ohms@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  23. Ich mach auch mal wieder mit, finde ich btw. klasse!

    susi-elli@gmx.de

    AntwortenLöschen
  24. Wenn mir Blog und Preis gefällen würde ich auch einen Beitrag zu einem Gewinnspiel machen, allerdings nicht für jeden Mist. ich finds schön auch mal ein gewinnspiel zu sehen bei dem man nicht rumschleimen muss um etwas zu gewinnen. Und da ich auch schon gute Erfahrungen mit dem Parfumerstellen habe (Meine kleine Schwester liebt ihr süßriechendes Ding) mach ich bei dir auch mal mit :)

    emimikael@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  25. ICH hab´s mir bis zum Ende durchgelesen! :) Du hast Recht. Dafür bloggt man doch: Um einer Vision nachzukommen. Ich finde dieses dauernde Verlosen von Hornhautraspeln (oder so) auch anstrengend. Und dann noch mit Ansprüchen, komisch. Aber wenn das Produkt passt und wenn man sich gut vesteht, warum nicht? Am Ende muss die Chemie stimmen, oder?!

    Grüß Dich,
    L

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...