Dienstag, 30. März 2010

81 hours

Gestern erwartete mich zuhause ein Paket von 81 hours, die mir eigens ausgesuchte Teile ihrer Frühjahrskollektion zusendeten.
Unten seht ihr das Top "Quench Dip", das ich wegen des Farbverlaufs unbedingt haben wollte, und das One Shoulder-Kleid "Jump". Wie man auf dem Bild gut erkennen kann, ist das Top leider sehr durchsichtig. Aber wat solls, einfach ein weißes Top drunter und das Problem ist gelöst.
Das Material ist unsagbar weich und, was für mich ein großer Pluspunkt ist, die Sachen stinken nicht nach "neu", sondern riechen vielmehr irgendwie leicht pudrig. Der erste Anziehtest des Kleider fiel ebenfalls positiv aus, nur Kombinationsmöglichkeiten muss ich mir noch überlegen.



Außerdem war noch ein drittes Teil im Paket, mit dem in den nächsten Wochen ein Contest zwischen teilnehmenden Bloggerinnen stattfinden wird (wer macht noch mit?). Aufgabe ist es, fünf Themen-Outfits mit dem Shirt zu stylen. Mehr über 81 hours und den Contest gibt es auf der (unvermeidlichen) Facebook-Seite. Dort könnt ihr zu gegebener Zeit auch für die besten Outfits abstimmen.

Kommentare:

  1. ich glaub jeder hat sich jump ausgesucht hihi
    freu mich schon auf die beiträge von euch allen und bin noch am grübeln was light excentric bedeuten soll :)

    AntwortenLöschen
  2. Alles klar, jetzt weiß ich bescheid das du beim Contest auch mitmachen wirst. Und wow so schnell die Produktreview geschrieben das nenne ich vorbildlich!

    AntwortenLöschen
  3. Na das Wetter bot sich für die Fotos so gut an :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey, ich wollte dir nur mitteilen, dass das Mädchen von "Heavens Darling" deine Idee mit den Bildern am Strauch geklaut hat! Musst dir mal ihren Post ansehen, sie hat zwar einen kleineren Bildausschnitt, aber man sieht die Ähnlichkeit. Ich dachte, das solltest du wissen.

    Aber deine Bilder sehen wirklich super toll aus, vor allem das mit dem Kleid am Baum. Ich bin gespannt, wie das Kleid angezogen aussieht!

    AntwortenLöschen
  5. Hi Lea,
    danke für den Hinweis. Ich denke aber, Sandra hat das nicht absichtlich gemacht. Ihre Bilder sind ja meinen auch nicht so ähnlich, bis auf das sie auch draußen an einem Strauch gemacht wurden :)

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...