Montag, 25. Januar 2010

MBFWB: ic! berlin AW 2010/11

Die Show von ic! berlin begann damit, dass ich in der ersten Reihe genau gegenüber von Aura Dione saß und von ihrem (wieder mal) riesigen Hut um ein Haar von der Show abgelenkt wurde.
Der Chef von ic! , Ralph Anderl, hatte seinerseits ein Showintro in petto, welches in meinen Augen selbst Patrick Mohr überbot. Aber seht selbst:


Fazit:
Die Kollektion besteht aus einfachen schwarzen Jeans, Sonnenbrillen und Printshirts, die von 25 Designern aus der ganzen Welt designt wurden. Entworfen wurde das Ganze für das Charity-Projekt wehavenothing. Die Shirts sind, je nachdem, wie sehr man bedruckte Shirts mag, ziemlich cool, richten sich aber eher an eine jüngere Zielgruppe (oder, berlintypisch, an die hippen Mittdreißiger, um mal klischeebehaftet zu sprechen). Mir persönlich gefällt das schwarze Shirt auf dem letzten Bild am besten.

Gossip:
- die Anfangs-Performance ist kaum zu toppen :)

So sieht der Designer aus, wenn er seine Sachen trägt :)


Frontrow: Aura Dione mit Riesenhut

Kommentare:

  1. der designer ist ja echt crazy :D
    kollektion gefällt mir aber so gar nicht...

    AntwortenLöschen
  2. oh, da hat lari ja was verpasst!
    schade, dass wir uns nicht mehr gesehen haben, wir haben freitag etwas zuviel gefeiert & den ganzen samstag durchgepennt ;)
    aber...im sommer kommt die fortsetzung! & jetzt haben wir nichtmal beweisfotos für unser date ...

    lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  3. Die Kleidung gefällt mir echt gut =)

    AntwortenLöschen
  4. wieso regt sich hier eigentlich niemand über den auftakt der show auf? ist doch genauso "auffallen um jeden preis" wie bei patrick mohr... nun ja, egal...

    das projekt hinter der kollektion ist in jedem fall super!

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...