Sonntag, 24. Januar 2010

MBFWB: Frida Weyer AW 2010/11

Am letzten Tag der Fashion Week kam ich nochmals in den Genuss, 4 Shows sehen zu dürfen. Die Eröffnung bildete dabei die Berliner Designerin Frida Weyer.
Sie setzte auf eine Mischung aus kurzen, mit Rüschen geschmückten Cocktailkleidern und langen, wallenden Kleidern.
Den krönenden Abschluss bot ein Brautkleid, wobei das Model stilecht mit Brautstrauß über den Laufsteg lief und die Blumen ins Publikum warf, bevor sie verschwand.


Fazit:
Hübsche Sachen, vor allem die kurzen Kleider haben es mir angetan. Sicher sind Rüschen nichts neues, jedoch finde ich die Umsetzung sehr gelungen und ansehnlich. Am besten gefallen mir die gerüschten Ärmel (s. 5tes Bild).

Gossip:
- es liefen mal wieder die GNTM's Sara und Marie
- in der ersten Reihe saß eine Frau mit ihrer kleinen Tochter (die auch auf meinen Bildern zu sehen ist), wobei die Kleine die Models ganz fasziniert betrachtet hat (man beachte auch das 5te Bild, wie sie Sara ansieht.. zu witzig)

Kommentare:

  1. Ich verfolge deinen Fashionweekbesuch schon die ganze Woche und freue mich jeden Tag auf Neuigkeiten.
    Danke für deine tollen Berichte und dafür das du uns auf dem Laufendem hältst.
    lg

    AntwortenLöschen
  2. das kleine mädel ist mir in bild zwei schon aufgefallen ;) soo süß :)

    da sind echt hübsche sachen dabei :)

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...