Sonntag, 13. Dezember 2009

Grey



Neulich stellte ich euch den violetten Nagellack aus der Alessandro-Box vor, heute folgt der graue. Ihn mag ich zur Zeit am liebsten, weil grau nicht ganz so hart aussieht wie schwarz.
Und: ich habe gelernt. Er ist streifenfrei.

P.S. Maedchen hat nicht nur Anna Frost, sondern auch mich angesteckt.
Listen to Amanda Blank: "DJ".

Kommentare:

  1. sehr schön!!! nicht so hell wie manche und nicht so hart wie schwarz - kann man auch zu arbeit tragen!

    AntwortenLöschen
  2. lied ist gut. und nagellack auch! :) die glänzen ziemlich toll, find ich. so klavierlackmäßig.

    AntwortenLöschen
  3. Der Nagellack sieht toll aus. Ich habe leider nur einen schwarzen. Werde mir aber vielleicht noch einen grauen zulegen :)
    _______________________
    http://www.blackberrysfashion.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...