Donnerstag, 29. Oktober 2009

In Glas gelasert



Unter der Rubrik "Fotogeschenke" stellt man sich ja landläufig mit Urlaubs-Schnappschüssen bedruckte Kaffetassen, Mousepads oder XXL-Shirts vor.
Oben seht ihr ein Fotogeschenk der anderen Art: es nennt sich Glasfoto und ist, banal gesprochen, ein Klotz Glas mit eingelasertem Bild.
Ich habe für mein Glasfoto ein Urlaubsbild gewählt, welches ich "so wie es war" einlasern ließ. Es gibt aber auch die Möglichkeit, das Bild von einem Grafiker verändern zu lassen (z.B. freistellen oder collagieren, dazu das Bild hochladen und PimpMyPicture auswählen).

Ich habe zu meinem Glasfoto noch einen extra Lichtsockel dazubestellt, weil ich dachte, dass dies für abendliche Beleuchtung besonders gut ist (sonst sieht man ja das Bild gar nicht mehr, wenn es dunkel ist) :)
Bereits einen Tag nach der Bestellung wurde das Bild geliefert, was ich besonders hervorhebenswert finde.



Hier mal die wirklich interessante Ansicht von oben bzw. von der Seite: man kann genau sehen, wo das Bild eingelasert wurde, nämlich nicht auf, sondern in das Glas hinein.
Ein Dank geht an Kati von sonic.grape!

1 Kommentar:

  1. Das sieht traumhaft aus! Ich glaub, sowas will ich auch =)
    weheartnewyork.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...