Montag, 21. September 2009

Yummy Jam

Was macht man, wenn man Semesterferien hat und so spät aufstehen kann, wie man möchte? Man frühstückt ausgiebigst mit allen Marmeladen, die der Kühlschrank zu bieten hat.
Daher freute es mich sehr, dass ich das Angebot von meMarmelade testen durfte. Es geht darum, sich seine eigene Marmelade aus Früchten zusammenzustellen, die dann noch mit Extrazutaten verfeinert werden kann.

Jeder Fruchtaufstrich besteht aus vier gleichen oder verschiedenen Früchten. Im ersten Schritt wählt man hierzu die Fruchtbasis aus. Diese kann im Anschluss wahlweise mit Zutaten aus dreierlei Kategorien verfeinert werden. Hier stehen dem Kunden aus den Bereichen „Gewürze, Blüten & Kräuter“, „Nüsse, Kerne & Extras“ und „mit Schuss“ Zutaten wie z. B. Chili, Holunderblüten, Pfefferminze, Haselnüsse, Pistazien, Schokoflocken, Sekt, Amaretto, Whiskey und vieles mehr zur Verfügung. (Pressemitteilung)





 Ein Dank geht an die Agentur Sonic Grape.
Die Bilder wurden mit einer Canon EOS 400D und einem 60mm Makro-Objektiv gemacht und unterliegen dem Urheberrecht.

Jeder aus der Familie durfte sich eine Marmelade aussuchen:
Meine Ma mixte sich Preiselbeere mit Rum, mein Pa einen klassischen Beerenmix aus Brom-, Him-, Johannis- und Blaubeeren. Bruder #1 mischte Mango mit Ananas und Bacardi, Bruder #2 suchte sich Kirsche mit Vanille aus. Ich entschied mich für puren Apfel mit Zimt und Rosinen. Ich muss anmerken, dass ich im Laden selten Apfelmarmelade sehe, und wenn, dann ist es meistens ein Gelee ohne viel Fruchtanteil. Im Gegensatz dazu ist meine Marmelade hier eher mit süßem Apfelmus vergleichbar, was mir sehr gut gefällt.

Die erste Geschmacksprobe ergab: definitiv köstlich! Jetzt muss nur jeder sein Glas vor den anderen verteidigen (also ich mache das jedenfalls..) :)

Kommentare:

  1. Schade, dass ich keine Marmelade mag...ist ne gute Idee!

    AntwortenLöschen
  2. Hey Sue... Dafür, dass es sich bei den ClemensEnAugust Sachen um Designer Stücke handelt, ist das Preis-Leistungsverhältnis mehr als ok, aber für mein Budge ists zZ allerdings nichts, leider!
    LG* Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Coole Sache! ISt genau richtig für mich :D
    danke für den Tip,
    lg

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu verfassen. Bitte halte dabei die Netiquette ein, denn beleidigende und/oder unsachliche Kommentare werden gelöscht.

Thanks for dropping by and leaving me a comment. Please remember the netiquette - insulting comments will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...